Sydney Road Wut, Mann verliert Fingerspitze

0

Einem Mann wurde bei einer Straßenrennen-Begegnung in Sydney zwischen einem wütenden Radfahrer mit Axt und einem Autofahrer der Finger abgebissen.

Die Polizei sagt, der Vorfall habe sich am Sonntagnachmittag in Campsie im inneren Südwesten ereignet, als ein 52-jähriger Mann die Tür seines geparkten Autos auf der Straße öffnete und einen vorbeifahrenden Radfahrer knapp vermisste.

Es kam zu einer verbalen Stauung, und die Situation eskalierte schnell zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Die Polizei sagt, der Radfahrer habe das Gebiet verlassen, um kurze Zeit später mit zwei großen Äxten bewaffnet zurückzukehren, mit denen er den Fahrer bedroht hatte, bevor er losging.

Ein zweiter Streit kam zwischen den beiden auf einem nahe gelegenen Parkplatz, wo die Fingerspitze des Fahrers abgebissen wurde.

Der Radfahrer lief davon, wurde aber später verhaftet und wegen einer Reihe von Straftaten angeklagt, darunter schwere Körperverletzung, häufige Körperverletzung und Drogenbesitz.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ihm wurde die Kaution verweigert und er wird am Dienstag vor dem örtlichen Gericht in Burwood erscheinen.

Der Verletzte wird am Mittelfinger operiert.

Share.

Leave A Reply