TABELLE-S.Korea Die Exporte im Mai fallen um 23,7%, etwas schlechter als prognostiziert

0

SEOUL, 1. Juni – Es folgen die vorläufigen Export- und Importzahlen Südkoreas für Mai, die von der Regierung am Montag veröffentlicht wurden (gerundet): Mai * April Saldo (Mrd. USD) +0,44 -1,39 Exporte (Mrd. USD) 34,86 36,55 (% Wachstum vs. vor einem Jahr) -23,7 -25,1 Importe (in Mrd. USD) 34,42 37,94 (% Wachstum gegenüber dem Vorjahr) -21,1 -15,8 Durchschnittliche Exporte pro Arbeitstag -18,4 -18,3 (% Wachstum gegenüber dem Vorjahr) * Überarbeitet am 15. Mai HINWEISE: – Exporte im Mai fiel er im Jahresvergleich um 23,7% und verlängerte einen zweistelligen Rückgang auf einen zweiten Monat, aber besser als ein Rückgang von 25,1% im April. – Reuters-Umfrage: Laut einer Reuters-Umfrage unter 10 Ökonomen gingen die Exporte im Mai voraussichtlich um 22,1% gegenüber dem Vorjahr zurück, während die Importe um 17,9% zurückgingen. – Im Mai gab es 21,5 Arbeitstage gegenüber 23 Tagen im Vergleichsmonat 2019. (Berichterstattung von Joori Roh)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply