Täglich neue Coronavirus-Fälle in der Tschechischen Republik am höchsten seit dem 3. April

0

 

Gesundheitsminister Adam Vojtech sagte am Sonntag, dass der Großteil der neuen Fälle in einer Bergbauregion im Osten des Landes aufgetreten sei. Das Gesundheitsministerium wird um 9:00 Uhr (07:00 Uhr GMT) eine Pressekonferenz zur Situation von COVID-19 abhalten.

Dies ist der vierte tägliche Anstieg in Folge und bringt die Gesamtzahl der Fälle auf 11.603. Es gab 348 Todesfälle im Land von 10,7 Millionen.

PRAG, 29. Juni – Die tägliche Zahl neuer Coronavirus-Fälle in der Tschechischen Republik stieg auf 305, den höchsten Stand seit dem 3. April, wie Daten des Gesundheitsministeriums am Montag zeigten.

(Berichterstattung von Robert Muller; Redaktion von Tom Hogue)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply