Taiwan sagt, chinesischer Kämpfer betritt kurzzeitig Verteidigungszone

0

Peking betrachtet das demokratische, selbstverwaltete Taiwan als sein eigenes Territorium und hat geschworen, es eines Tages zu erobern, notfalls mit Gewalt.

Taiwan sagte, dass ein chinesisches Kampfflugzeug am Dienstag kurzzeitig in seine Luftverteidigungszone eingedrungen sei, der dritte Einmarsch innerhalb einer Woche, was die Insel dazu veranlasste, als Reaktion darauf ihre eigenen Flugzeuge in die Luft zu schicken.

Auch ein Y-8-Transportflugzeug des chinesischen Militärs drang am Freitag kurzzeitig in Taiwans Verteidigungszone ein.

Der jüngste Einmarsch erfolgte eine Woche nach dem Eindringen mehrerer chinesischer Su-30-Jets in Taiwans ADIZ am vergangenen Dienstag, Stunden nachdem ein US-Militärtransportflugzeug die Insel überflogen hatte, was China als “illegale Handlung” und “ernsthafte Provokation” bezeichnete.

Taiwans Luftwaffe sagte, ihre Flugzeuge hätten Warnungen ausgestrahlt und “aktive Abfangreaktionen unternommen”, als Chinas J-10-Kampfflugzeug kurz in die südwestliche Luftverteidigungs-Identifikationszone (ADIZ) der Insel flog.

Sie hat auch versucht, die Insel diplomatisch und wirtschaftlich zu isolieren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Seit der Wahl von Präsident Tsai Ing-wen im Jahr 2016, der sich weigert anzuerkennen, dass die Insel Teil des “einen China” ist, hat Peking die Kampfflüge und Militärübungen in der Nähe von Taiwan intensiviert.

Der ADIZ erstreckt sich über den taiwanesischen Luftraum hinaus und dient der Frühwarnung vor möglichen Übergriffen. China unterhält eine ähnliche Luftverteidigungszone.

Tsai wurde im Januar mit einem Rekord-Erdrutsch für eine zweite Amtszeit gewählt, was eine lebhafte Rüge der Hardliner-Haltung Pekings darstellt.

Im Februar kritisierte sie Peking für einen “bedeutungslosen und unnötigen” Schritt, als ein Kampfflugzeug die Mittellinie der Taiwanstraße überquerte, die beide Seiten trennt.

Im März 2019 überquerten zwei chinesische J-11-Kampfflugzeuge zum ersten Mal seit Jahren die Medianlinie.

Auch Peking schickte seinen neuen Flugzeugträger, die Shandong, im Dezember, kurz vor den Präsidentschaftswahlen in Taiwan, durch die Meerenge.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Share.

Leave A Reply