Tausende von QAnon-Anhängern wurden gedrängt, als lokale GOP-Beamte zu kandidieren

0

Ein äußerst beliebtes QAnon-Profil, das irrwitzige Verschwörungstheorien, Fehlinformationen über COVID-19 und Holocaust-Leugnung verbreitet, fordert seine Anhänger auf, für den Kongress zu kandidieren.Dies geschieht, wenn andere QAnon-Konten ihren Followern sagen, wie sie sich als Mitglieder des republikanischen Bezirkskomitees anmelden können.

Der GhostEzra-Account mit mehr als 338.000 Abonnenten ist einer der größten QAnon-Accounts bei Telegram.Es teilt wilde und unbegründete Behauptungen, die selbst für andere Befürworter der radikalen Bewegung zu extrem sind.

Dazu gehört, dass Präsident Joe Biden tot ist und durch einen Body-Double oder Schauspieler James Woods in einer Maske ersetzt wurde, was auf eine Zahl hindeutetder hochkarätigen weiblichen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens tatsächlich Männer sind und die Erde flach ist.

In letzter Zeit hat sich der GhostEzra-Account immer weiter in Richtung Antisemitismus bewegt und verbreitet häufig neonazistische Propagandabilder und -videos und postet Streitden Holocaust.

Aufgrund seiner großen Anhängerschaft twitterte Arieh Kovler, Schriftsteller und ehemaliger Leiter der Politik- und Forschungsabteilung des britischen Jewish Leadership Council, im Mai, dass GhostEzras Konto “jetzt der” sein könntegrößten antisemitischen Online-Kanal” der Welt.

GhostEzra ist jetzt anderen QAnon-Accounts gefolgt und fordert seine Anhänger auf, politisch aktiver zu werden, und verwendet dabei antisemitische und transphobe Rhetorik.

“Leute hört gut zu. Wir brauchen ehrliche, nicht zionistische, die nicht für den Kongress im Jahr 2022 kandidieren”, sagte GhostEzra.

“Die Latte ist niedrig, du musst nicht einmal alle deine Zähne haben. Du wirst gewinnenauch mit großem Abstand. Die Amerikaner haben die Nase voll und lassen sich nicht mehr von links oder rechts täuschen oder betrügen. Jedem, der seit Jahren in DC ist, ist nicht zu trauen.

“Sie müssen überprüfen und sicherstellen, dass sie keine Doppelbürger eines anderen Landes sind.”

GhostEzra bezieht sich dann auf Donald Trumps berüchtigte “greif sie an der Muschi” Kommentare,die während des Präsidentschaftswahlkampfs 2016 auftauchte, um seinen Anhängern vorzuschlagen, aktuelle Politiker sexuell zu missbrauchen, um sicherzustellen, dass sie nicht transgender sind.

“Ich musste sie auch am P____ packen, um sicherzustellen, dass nichts isthängend.Haben wir jetzt Bewerber?Zeit, im Voraus zu planen.Kandidaten werden für Sie ausgewählt.Das können wir uns nicht leisten”, sagte GhostEzra.

Unter den Tausenden von Antworten auf den Beitrag waren die Leute der Meinung, dass es eine gute Idee ist, und andere fragten, wie sie es sich auch leisten könnten, für den Kongress zu kandidierenwie diejenigen, die vorschlagen, dass es keinen Sinn macht, für eine Wahl zu kandidieren, da sie “einfach gestohlen wird.”

“Wie wäre es, wenn wir zuerst die Wahlen 2020 beheben”, schrieb Jennifer Sheibley in Bezug auf diefalsche Behauptung, dass QAnons retterähnliche Figur Trump im November wegen weit verbreiteten Wählerbetrugs verloren hat.

Telegrammbenutzerin Tiffany Truscelli fügte hinzu: “Denken Sie darüber nach, wir müssten nicht wissen, wie das Ganze istpolitische Scheiße funktioniert nicht.Wir können davon ausgehen, dass wir keine Pädophilen sind und keine Babys essen.”

Laut einer ständig aktualisierten Liste von Media Matters gibt es bereits 35 Kongresskandidaten, die unterstützt oder befördert habenQAnon läuft im Jahr 2022.

GhostEzra ist weiter gegangen als andere einflussreiche QAnon-Befürworter, die in den letzten Wochen die Menschen aufgefordert haben, an einem Plan namens “Revierstrategie” teilzunehmen.

Der Plan sieht vor, Leute dazu zu bringen, sich für Positionen im Bezirksausschuss zu bewerben, damit sie dann eine Rolle bei der Wahl von Leuten in höhere Positionen in der Republikanischen Partei spielen können.

Diejenigen, die die “Bezirksstrategie” fördern, behaupten, dass essind Hunderttausende von Stellen verfügbar, weil sie der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt sind.

“Sie möchten aktiv werden und wissen nicht, was Sie tun sollen?Dies wäre ein guter Anfang“, schrieb CJTruth, ein beliebter QAnon-Unterstützer mit mehr als 153.000 Abonnenten bei Telegram, während er am 2. Juni ein Video über die Revierstrategie teilte.

Das gehostete einminütige Videoauf Tekk.tv News

Share.

Leave A Reply