Teen Girls wegen Qld Balkontodes angeklagt

0

Der für die Untersuchung zuständige Polizeiinspektor von Queensland äußerte sich bestürzt über die mutmaßlichen Ereignisse, die zum Tod von Herrn English geführt haben, und sagte: “Es ist an der Zeit, dass die Gemeinde sagt, dass genug genug ist.”

Die 15- und 16-jährigen Mädchen aus Coomera wurden am Donnerstag im Surfers Paradise am 23. Mai wegen Mordes, Raubes, Freiheitsentzugs und Folter von Cian English (19) angeklagt.

Zwei Teenager-Mädchen sollen den brutalen Angriff und die Folter von zwei Männern in einer Wohnung an der Goldküste gefilmt und angeregt haben, bevor ein Teenager aus Brisbane in den Tod stürzte und versuchte zu fliehen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Polizei behauptet, Herr English und sein Freund seien bis zu 30 Minuten lang gefoltert und von den beiden Mädchen gefilmt worden, die das Video in die sozialen Medien hochgeladen hatten.

Es wird vermutet, dass die Bande mit dem Teenager aus Brisbane und seinem Freund Drogen konsumiert hat, bevor sie das Paar bei einem versuchten Raubüberfall angegriffen hat.

Die Mädchen waren Teil einer Bande, die angeblich Herrn English und einen Freund, die beide im selben Gebäude wohnten, eingeladen hatten, mit ihnen in ihrer Wohnung zu feiern.

„Wir werden behaupten, sie hätten ihn über die Veranda gehen sehen.

„Die Mädchen haben den Vorfall und die Folter an den Jungen, sowohl Engländern als auch seinem Freund, auf Video aufgezeichnet und keinen aktiven Schritt unternommen. Es ist klar, dass sie es aktiv gefördert haben “, behauptete er.

„Diese Mädchen waren aktiv vor Ort. Die Gesetzgebung erlaubt es Menschen, beschuldigt zu werden, an einer Straftat beteiligt zu sein “, sagte Detective Inspector Brendan Smith gegenüber Reportern.

“Sie haben nach unten geschaut und gesehen, dass er offensichtlich verstorben ist, und dann haben sie einem anderen bewusstlosen Mann auf der Veranda Kleidung gestohlen.”

Insp Smith stellte die Denkweise einiger junger Menschen in Frage, insbesondere in Bezug auf die Art und Weise, wie sie in sozialen Medien posten, und sagte, dass sich die Einstellungen ändern müssen.

“Es ist wirklich unglaublich, dass sich diese Leute so verhalten”, sagte er.

Die Polizei hat außerdem drei Männer – Jason Ryan Knowles (22), Hayden Paul Kratzmann (20) und Lachlan Paul Soper-Lagas (18) – wegen Mordes an Herrn English angeklagt.

Die Polizei sagte, er habe oberflächliche Stichwunden an Kinn und Arm und versuche zu fliehen, als er zu Tode fiel.

Die Leiche von Herrn English wurde letzten Monat am Fuße des Apartmentkomplexes in der View Avenue entdeckt.

Das Trio wurde bereits vor Gericht gestellt und alle bleiben in Haft.

Insp Smith sagte auch, dass messerbezogene Vorfälle an der Goldküste auf dem Vormarsch seien.

“Sie wurden am Messertermin ausgeraubt und mehrfach angegriffen und angegriffen. Sie konnten der Umgebung nicht entkommen. Dies würde sich auf Ihre Denkweise und auch auf die physischen Aspekte der Folter auswirken.”

“Es ist nicht nur körperliche Folter, sondern emotionale Folter”, sagte Insp Smith.

Die beiden Mädchen erschienen am Donnerstag vor einem Kindergericht und wurden jeweils wegen eines Mordes, eines Diebstahls, zweier Raubüberfälle, zweier Folterungen und zweier Freiheitsentzüge angeklagt.

“Es braucht andere Kinder, um zu gehen.” Hey, tu das nicht. Sie sind ein Idiot’. Wir müssen die Einstellung ändern, dass es cool ist, ein Messer zu tragen. “

“Aus irgendeinem Grund finden sie (junge Leute) es cool, diese Gangster-Einstellung zu haben, und sie müssen ein Messer tragen, um cool zu sein”, sagte er.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply