Tesco-Finanzchef Alan Stewart tritt zurück

0

Das Paar führte eine bedeutende Trendwende beim Einzelhandelsgiganten an, nachdem dieser 2014 von einem großen Buchhaltungsskandal heimgesucht worden war.

Der Schritt wird zu einer großen Umstrukturierung der Führung des Unternehmens führen, da der derzeitige Chef Dave Lewis im September von seiner eigenen Rolle zurücktreten wird.

Tesco-Finanzchef Alan Stewart hat Pläne bekannt gegeben, sich von seiner Rolle im größten Supermarkt Großbritanniens zurückzuziehen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Herr Lewis, Group Chief Executive Officer bei Tesco, sagte: „Alan war ein hervorragender Leiter und Partner bei Tesco.

Tesco sagte, es werde jetzt eine “gründliche” Suche durchführen, bei der interne und externe Kandidaten untersucht werden, um seinen Nachfolger zu finden.

Herr Stewart wird seine Position als Finanzvorstand am 30. April 2021 nach sechs Jahren im Unternehmen niederlegen.

“Ich werde mich weiterhin darauf konzentrieren, die Strategie umzusetzen und das Unternehmen und meine Kollegen in den nächsten 11 Monaten zu unterstützen, da ich weiß, dass das Unternehmen in Zukunft eine starke Position hat.”

Herr Stewart sagte: „Ein Teil des Teams zu sein, das den Turnaround bei Tesco durchgeführt und für die nächste Etappe vorbereitet hat, bedeutet für mich eine unglaubliche Menge.

“Er hat einen großen Beitrag geleistet, und im Namen aller Tesco-Kollegen möchte ich ihm für alles danken, was er getan hat.”

Der Vorsitzende John Allan sagte: „Alan hat sowohl als Finanzvorstand als auch als Vorstandsmitglied einen beeindruckenden und nachhaltigen Beitrag zum Turnaround von Tesco geleistet.

“Im Namen des Vorstands möchte ich ihm für seinen fortgesetzten Beitrag danken und ihm zu gegebener Zeit alles Gute für die Zukunft wünschen.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply