Teufel erwerben Johnsson, schicken Anderson zu Maple Leafs

0

NEWARK, N.J. – Die New Jersey Devils setzten am Samstag ihre Neuausrichtung nach der Saison fort, indem sie Flügelstürmer Andreas Johnsson von den Toronto Maple Leafs für Stürmer Joey Anderson verpflichteten.

Der 25-jährige Johnsson erzielte in der vergangenen Saison in 43 Spielen acht Tore und 13 Assists für 21 Punkte. Er wurde für weitere drei Jahre verpflichtet, bei einer Gehaltsobergrenze von 3,4 Millionen Dollar.

“Andreas ist ein hart arbeitender, konkurrenzfähiger Stürmer, der sich in der Aufstellung auf und ab bewegen kann”, sagte Tom Fitzgerald, General Manager von Devils. “Die allgemeine Vielseitigkeit seines Spiels wird eine großartige Ergänzung für unsere Innenverteidiger mit seinem Schlittschuhlaufen, seiner Schnelligkeit und seinem Torriecher sein.

Toronto tauschte Johnsson gegen Johnsson ein, um dringend benötigten Platz in der Kapitänsmannschaft frei zu machen. Anderson, 22, pendelte in den vergangenen zwei Spielzeiten zwischen New Jersey und seiner American Hockey League-Tochtergesellschaft in Binghamton hin und her.

Johnsson ist der jüngste Neuzugang der Devils, nachdem sie am Freitag den Torwart Corey Crawford für einen Zweijahresvertrag über 7,8 Millionen Dollar unter Vertrag genommen hatten. Die Devils haben mit Lindy Ruff einen neuen Trainer und hoffen, wieder in die Playoff-Runde einzusteigen, nachdem sie in den vergangenen acht Spielzeiten in der siebten Nachsaison gefehlt haben.

“Es ist ein Team, das über eine Menge junger Fähigkeiten verfügt”, sagte Crawford am Samstagmorgen. “Sie sind auf den Beinen und kommen. Es ist ein Team, von dem ich begeistert bin, ein Teil davon zu sein.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Johnsson fügt dem noch etwas hinzu. Der 5-Fuß-10-Schwede hat in 125 Spielen der regulären Saison in seiner Karriere 67 Punkte erzielt.

___

Für mehr Berichterstattung über die AP NHL: https://apnews.com/NHL und https://twitter.com/AP_Sports

Share.

Leave A Reply