Thiem entschuldigt sich für die Teilnahme an Djokovics Tennis-Event

0

Der hochrangige Djokovic wurde am Dienstag positiv getestet. Grigor Dimitrov, Borna Coric und Viktor Troicki haben ebenfalls gesagt, dass sie nach der Teilnahme an der Adria Tour-Ausstellungsreihe in Serbien und Kroatien positiv getestet wurden.

Thiem schrieb auf Instagram: „Unser Verhalten war ein Fehler, wir haben zu euphorisch gehandelt. Es tut mir sehr leid.”

WIEN, Österreich – Der drittplatzierte Tennisspieler Dominic Thiem entschuldigte sich am Donnerstag für die Teilnahme an einer Ausstellungsreihe von Novak Djokovic, in der vier Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

„Wir haben wochenlang ohne Publikum gespielt, deshalb haben wir uns über die Fans bei der Veranstaltung mehr als gefreut“, schrieb der Österreicher. “Wir haben den Koronaregeln der serbischen Regierung vertraut, aber wir waren zu optimistisch.”

Thiem gewann die Eröffnungsveranstaltung am 14. Juni in Belgrad.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Tausende Zuschauer besuchten die Spiele in Belgrad und im adriatischen Ferienort Zadar, und es wurde keine soziale Distanzierung beobachtet.

Das Finale für die Veranstaltung in Kroatien wurde abgesagt und nachfolgende Spiele in anderen Ländern wurden ebenfalls abgesagt.

Thiem, ein zweimaliger Finalist der French Open, der dieses Jahr im Australian Open-Finale gegen Djokovic verloren hat, sagte, er sei in den letzten 10 Tagen fünf Mal getestet worden, sei aber negativ für das Virus.

Djokovic sagte am Dienstag, dass er und seine Frau positiv getestet wurden und gab zu, dass es “zu früh” sei, eine solche Veranstaltung auszurichten.

Der Ausbruch des Coronavirus führte im März zur Einstellung der professionellen Tennistouren ATP und WTA. Letzte Woche wurden Pläne für die Rückkehr der Sportveranstaltungen im August angekündigt.

Die Infektionen haben jedoch Fragen nach der vollständigen Rückkehr des Wettkampftennis aufgeworfen, einschließlich der US Open, die am 31. August ohne Zuschauer beginnen sollen. Djokovic hat die Regeln, um alle bei den US Open zu schützen, als “extrem” bezeichnet.

___

Weitere AP-Tennis: https://www.apnews.com/apf-Tennis und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

DATEI - An diesem Freitag, dem 12. Juni 2020, posiert das serbische Novak Djokovic (zweiter von links) mit dem Deutschen Alexander Zverev (links), dem Bulgaren Grigor Dimitrov (zweiter von rechts) und dem Österreicher Dominic Thiem nach einer Pressekonferenz vor einem Wohltätigkeitsturnier Adria Tour in Belgrad , Serbien. Novak Djokovic hat nach der Teilnahme an einer von ihm in Serbien und Kroatien organisierten Tennisausstellungsreihe positiv auf das Coronavirus getestet. Grigor Dimitrov, ein dreimaliger Grand-Slam-Semifinalist aus Bulgarien, sagte am Sonntag, er habe positiv getestet. (AP Foto / Darko Vojinovic)

Share.

Leave A Reply