TikTok hat seinen arabischen Frühling, als jugendlicher Aktivismus Tanzbewegungen überholt

0

Das änderte sich, als Cassidy sich Videos von Black Lives Matter (BLM) ansah und schließlich begann, Videoskizzen auf TikTok zu erstellen, um die rassistische Ungerechtigkeit zu veranschaulichen, mit der sie und ihre Freunde täglich konfrontiert sind.

New York (ots / PRNewswire) – Noch vor wenigen Monaten verbrachte die 17-jährige Taylor Cassidy Stunden damit, mit den Armen zu schlagen, um die neueste Tanzbewegung der „Renegade“ aufzunehmen.

Von Arriana McLymore und Echo Wang

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Die Bewegung wird so gestaltet sein, dass sie nicht nur das Bewusstsein für die Ungerechtigkeit in der Gesellschaft verbreitet, sondern auch weiter geht und über die Bedeutung der Stimme lehrt und zum Handeln aufruft, um die Brutalität zu stoppen”, sagte Cassidy.

Cassidy, der seit seinem Beitritt im vergangenen November 1,6 Millionen Follower auf TikTok gesammelt hat, gehört zu den Millionen von Nutzern, die dazu beitragen, das Ziel für virale Musikvideos in Kurzform und Streiche aus Protest gegen Jugendaktivismus zu einer ersten Station zu machen Polizeibrutalität breitete sich in ganz Amerika aus.

“Weil die BLM-Bewegung schon so lange in der Gesellschaft präsent ist, konnte meine Generation TikTok nutzen, um das Bewusstsein durch die Linse der Denkweise eines jungen Menschen zu verbreiten”, sagte der schwarze Cassidy am Dienstag in einem Interview mit Reuters .

„Der arabische Frühling konnte auf Twitter mobilisieren. Jetzt sehen wir auf TikTok etwas Ähnliches “, sagte Kadisha Phillips, eine Social-Media-Strategin, die darauf hinwies, wie schnell sich Inhalte auf TikTok verbreiteten.

TikToks Aufstieg als Plattform für den politischen Diskurs von Teenagern folgt einer Tradition von Medienplattformen, die sich über die ursprünglichen Entwürfe ihrer Gründer hinaus entwickeln, wie die Rolle von Twitter bei den Protesten im Arabischen Frühling 2011 und die Rolle des MTV-Kabelfernsehnetzwerks, die junge Wähler Anfang der neunziger Jahre auf Trab bringt.

Der Hashtag #blacklivesmatter hat die Trendliste von TikTok mit 3 Milliarden Views ab Dienstagmorgen in die Höhe geschossen. TikTok-Superstars wie Charli D’Amelio, dessen 60 Millionen Anhänger fast doppelt so viele wie die US-Abonnenten von HBO sind, machten eine Pause, als sie Tanzbewegungen vorführten, um über George Floyd zu sprechen, einen schwarzen Mann in Minnesota, dessen Tod als weißer Polizist auf seinem Nacken kniete hat eine nationale Debatte über Rasse und Macht ausgelöst. “Ich werde diese Botschaften weiterhin verbreiten und ein Verbündeter sein”, sagte D’Amelio, der weiß ist, in einem Post, der am Wochenende mehr als 47,7 Millionen Aufrufe und 12 Millionen Likes erzielte.

“Obwohl es ein Ort für virale Tänze wurde, wurde TikTok auch zu einer Plattform zum Erzählen von Geschichten”, sagte Phillips. “TikTok hat einen interessanten Raum eingenommen, weil die Leute auf sehr schnelle Weise Geschichten erzählen können.”

Die Erweiterung von TikToks Rolle vom Ort für niedliche Tanzroutinen zur Plattform für zivilen Ungehorsam kommt zu einem komplizierten Zeitpunkt in der Firma, die von der schwarzen Community beschuldigt wurde, afroamerikanische Schöpfer an den Rand gedrängt zu haben.

Am Montagabend veröffentlichte TikTok einen Blogeintrag https://newsroom.tiktok.com/en-us/a-message-to-our-black-community, der von Vanessa Pappas, TikTok US-General Managerin, und Kudzi Chikumbu, Direktorin, verfasst wurde der Schöpfergemeinschaft, die sich bei der afroamerikanischen Gemeinschaft entschuldigte und versprach, Änderungen vorzunehmen. Es sagte auch, dass es 3 Millionen US-Dollar an nicht spezifizierte gemeinnützige Organisationen spenden wird, die der schwarzen Gemeinschaft helfen.

TikTok wurde letzte Woche wegen eines Fehlers unter Beschuss genommen, der Hashtags wie #BlackLivesMatter und #GeorgeFloyd so erscheinen ließ, als hätten sie keine Aufrufe erhalten.

Die neue Führung kommt zu Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und China über Handel, Technologie und die COVID-19-Pandemie. Da TikTok im Besitz der in China ansässigen ByteDance Technology Co ist und bei amerikanischen Teenagern weit verbreitet ist, haben die US-Aufsichtsbehörden die Sicherheit der von ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten in Frage gestellt und festgestellt, ob ihr chinesisches Eigentum ein nationales Sicherheitsrisiko darstellt. Das Unternehmen wurde auch beschuldigt, politische Inhalte unterdrückt zu haben, einschließlich eines Guardian-Berichts https://www.theguardian.com/technology/2019/sep/25/revealed-how-tiktok-censors-videos-that-do-not-please – Im September letzten Jahres wies das Unternehmen die Moderatoren an, Videos zu Themen zu zensieren, die für die chinesische Regierung sensibel sind, wie zum Beispiel den Protest auf dem Platz des Himmlischen Friedens, der auf durchgesickerten internen Dokumenten basiert.

Der große Moment von TikTok ist auch die hochkarätige Neueinstellung, die Kevin Mayer von Walt Disney Co am Montag als CEO des in chinesischem Besitz befindlichen Unternehmens übernahm.

“Wir verstehen, dass viele davon ausgegangen sind, dass dieser Fehler eine absichtliche Handlung ist, um die Erfahrungen zu unterdrücken und die Emotionen der Black Community zu entkräften”, sagte das Unternehmen am Montag in einem Blogbeitrag. “Wir wissen, dass wir noch viel zu tun haben, um dieses Vertrauen wiederzugewinnen und zu reparieren.”

Lex Scott, die Gründerin des Utah-Kapitels von Black Lives Matter, sagte, dass sie TikTok seit März, als sie zu TikTok kam, für die Organisation verwendet und es Facebook Inc vorzieht, da sich Inhalte auf TikTok viel schneller verbreiten.

“Bleib nicht still”

“TikTok entfernt keine Inhalte, die auf Sensitivitäten im Zusammenhang mit China beruhen”, sagte das Unternehmen in einem Blog-Beitrag unter https://newsroom.tiktok.com/en-us/statement-on-tiktoks-content-moderation-and-data-security -Praktiken am 24. Oktober 2019 als Antwort auf Berichte. „Wir wurden von der chinesischen Regierung nie gebeten, Inhalte zu entfernen, und wir würden dies nicht tun, wenn wir dazu aufgefordert würden. Zeitraum.”

Die Petition auf Change.org wurde mindestens 148.000 Mal unterzeichnet, da Scott auf TikTok folgt.

Scott, die im Vergleich zu ihren Hunderten von Followern auf Facebook fast 90.000 Follower auf TikTok hat, sagte, dass sie TikTok jetzt verwendet, um das Publikum über Polizeibrutalität zu informieren und mindestens 150.000 Unterschriften für eine Petition https://bit.ly/2XRjISw zu erhalten für eine Polizeireform Rechnung.

„Die jüngere Menge möchte nicht auf Facebook sein und sie ist nicht auf Facebook. Sie sind auf SnapChat und TikTok “, sagte Scott.

Andere TikTokker haben Erste-Hilfe-Tipps für Proteste veröffentlicht, Demonstrationen gefilmt und Sketche gespielt, um ihre Erfahrungen mit Ungleichheit hervorzuheben.

Am Montag sagte TikTok-Star Loren Gray, dass sie aus Respekt vor den Protesten aufhören würde, ihre typischen Inhalte zu veröffentlichen, und forderte ihre 44 Millionen Anhänger auf, Petitionen zu spenden und zu unterschreiben. Gray drängte auch darauf, dass andere TikTok-Influencer für die Sache spenden.

Aktivisten haben es genossen, von den Superstars von TikTok einen Schub zu bekommen, die auf Proteste aufmerksam gemacht und Anhänger zu Handlungsaufrufen angewiesen haben.

“Für meine Kollegen, bitte schweigen Sie jetzt nicht”, sagte Grey in ihrem Beitrag. “Sie haben so viel Einfluss auf diese Generation und es ist wichtig, dass Sie Ihre Stimme verwenden, abgesehen davon, dass Sie einen Hashtag verwenden und sich selbst als Verbündeten bezeichnen.”

Am Montag schien TikTok seine neue Rolle als Forum für politischen Ausdruck zu übernehmen.

(Berichterstattung von Arriana McLymore und Echo Wang; Redaktion von Kenneth Li und Lisa Shumaker)

„TikTok ist eine Möglichkeit für Benutzer, sich auszudrücken. Dieser Ausdruck ist oft freudig, aber unsere Community befindet sich in einer Zeit besonders tiefer Angst und sogar Empörung, und ein Großteil des Inhalts der App in dieser Woche spiegelt diese Erfahrungen deutlich wider “, sagte Pappas von TikTok in einer Erklärung. “Jetzt stehen wir mehr denn je mit der schwarzen Gemeinschaft zusammen.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply