Trent Alexander-Arnold begrüßt die Leistung von “Statement”, als Liverpool kurz vor dem Titel steht

0

Es waren keine Fans anwesend, um eine der besten Shows einer bemerkenswerten Kampagne mitzuerleben, aber Alexander-Arnold war der Meinung, dass dies fast noch besser wurde, als Liverpool in 30 Jahren in Reichweite eines ersten Meistertitels stand.

Der 4: 0-Sieg in Anfield war so einseitig, dass die Besucher im Strafraum ihres Gegners keine Berührung bemerkten. Diese Statistik wurde seit der ersten Erfassung dieser Daten in der Saison 2008/09 nie aufgezeichnet.

Liverpools Verteidiger Trent Alexander-Arnold glaubt, dass der Abriss des Crystal Palace eine herausragende Leistung war.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir sind nach so langer Zeit hierher gekommen und offensichtlich war es ohne die Fans schwierig.” Es war anders, aber wir haben eine Leistung gezeigt, auf die wir stolz sein können. Wir haben gezeigt, dass wir wieder in unseren Rhythmus zurückkehren können.

“Ich denke, wir haben eine Weltklasse-Leistung gezeigt, wahrscheinlich eine unserer besten der Saison. Darauf können wir stolz sein”, sagte der englische Nationalspieler.

Manager Jürgen Klopp war beeindruckt, nachdem er am Sonntag im Goodison Park gegen Everton ein torloses Unentschieden erzielt hatte.

“Ich denke, als Team haben wir die Qualität gezeigt, die wir haben. Wir müssen stolz auf das sein, was wir getan haben, und uns jetzt auf das nächste Spiel konzentrieren. “

“Ich denke, wir haben eine kleine Erklärung abgegeben. Die Qualität der Aufführung hinter verschlossenen Türen ist wahrscheinlich eine der besten, die die Leute je gesehen haben.”

Das Ergebnis brachte sie an den Rand dieser lang erwarteten Meisterschaft, aber die Art und Weise, wie sie es taten, war für den Chef der Roten bedeutender.

“Dieses Spiel wird in meinem Kopf eine Weile dauern. Dies ist für uns das, was wir sein wollen und was wir gegen jeden zeigen müssen”, sagte er.

“Du solltest nicht unterschätzen, wie sehr dieses Team es will. Du solltest nicht. Dieses Team will es wirklich; Sie wollen die Wünsche der Menschen zu Hause erfüllen.

„Wir haben alle einen gemeinsamen Traum, aber wir müssen dafür arbeiten und wir müssen uns dafür arbeiten. Wir können nicht wie andere Teams spielen, aber wir können ziemlich gute Sachen spielen. “

„Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Spiel nächste Woche gegen Man City ein Muss für jeden Fußballfan auf diesem Planeten ist, denn was auch immer entschieden wird oder nicht, zwei wirklich, wirklich gute Teams stehen sich gegenüber und das wird ziemlich interessant um ehrlich zu sein “, fügte er hinzu.

Aber ob sie als Meister zum Etihad gehen oder nur ein Unentschieden brauchen, um ihre Rückkehr an die Spitze des englischen Fußballs zu bestätigen, Klopp freut sich schon darauf.

Liverpools nächstes Spiel ist in einer Woche beim nächsten Rivalen Manchester City, aber der Titel hätte bis dahin bereits abgeschlossen sein können, wenn Pep Guardiolas Mannschaft am Donnerstagabend nicht gegen Chelsea auf der Stamford Bridge gewonnen hätte.

Die Pause wird nicht dazu beitragen, Liverpools alles entscheidende Dynamik aufrechtzuerhalten, aber Klopp hat die Situation akzeptiert und mit sechs Spielen in 17 Tagen im Juli weiß er, dass es wahrscheinlich mehr Unterbrechungen bei der Auswahl seiner Mannschaft geben wird.

„Acht freie Tage – niemand will das, aber aufgrund der Situation in City, der Anzahl der Spiele und der Wettbewerbe, an denen sie teilnehmen – und der FA möchte am Wochenende immer noch seine Spiele haben – gab es für den Premier keine große Chance Liga, um es anders zu machen. “

“Wir können uns mit acht, neun, zehn Spielern oder was auch immer nicht so ändern, wie wir es wollen. Wir müssen uns einarbeiten und das durchstehen – und ich hoffe, wir werden es tun.”

„Wir werden sie alle brauchen, sie werden alle spielen und sie werden alle Spielzeit haben, was sehr schön ist.

“Es ist so wie es ist, also müssen wir Lösungen finden und wir brauchen alle Jungen”, sagte er.

Positiv zu vermerken ist, dass der 20-jährige Akademiker Liam Coyle einen neuen Vertrag unterzeichnet hat, um seine Verbindung zum Club auf ein zweites Jahrzehnt auszudehnen.

Nathaniel Clyne, der seit Mai 2018 kein Spiel der ersten Mannschaft mehr für den Verein bestritten hat, wird jedoch Ende des Monats nach Ablauf seines Vertrages freigelassen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply