Triple Eight, Holden Streik Supercars Deal

0

Während Holdens Vertrag mit Triple Eight ursprünglich bis zum Ende der Kampagne 2021 lief, wurde eine Vereinbarung getroffen, den Vertrag ein Jahr vorzeitig zu kündigen.

Der Hersteller hat seine Vereinbarung mit Triple Eight Race Engineering überarbeitet, um das Red Bull Holden Racing Team ab Werk zu unterstützen, nachdem Anfang dieses Jahres bekannt wurde, dass die Marke von der Muttergesellschaft General Motors ausgemustert wird.

Holdens Engagement für die Supercars-Meisterschaft endet offiziell mit dem Abschluss der Saison 2020.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Nachdem Ford und Nissan in den letzten Saisons ihre Werksunterstützung zurückgezogen haben, bedeutet die Vereinbarung, dass keines der Meisterschaftsteams ab der nächsten Saison eine direkte Herstellerunterstützung erhalten wird.

Holden und Triple Eight haben sich 2010 zusammengeschlossen und sechs Fahrertitel, vier Bathurst 1000-Rennen und acht Teammeisterschaften als Partnerschaft gewonnen.

Dies bedeutet, dass das starke Red Bull-Team, in dem mehrere Meisterschaftssieger Jamie Whincup und Shane van Gisbergen vertreten sind, ab 2021 in einer anderen Automarke antreten könnte.

Triple Eight sagt, dass es sein Markenzeichen bei Red Bull behalten wird, wobei der Energy-Drink-Riese bis zum Ende der Saison 2021 unter Vertrag steht.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply