Tropischer Sturm Elsa Florida Stromausfallkarte

0

Als Tropensturm Elsa näher an Florida heranrückt, sind eine Reihe von Einwohnern in Tampa und den umliegenden Landkreisen ohne Strom.

Eine von der Tampa Electric Company (TECO) veröffentlichte Stromausfallkarte zeigt, dass mindestens 3.386Kunden waren ohne Strom.Laut der TECO-Website umfasst das Energieunternehmen 2.000 Quadratmeilen, darunter Hillsborough County und Teile der Countys Polk, Pasco und Pinellas.TECO versorgt laut seiner Website über 800.000 Privat-, Gewerbe- und Industriekunden mit Strom.Eine vollständige Karte der Stromausfälle von TECO finden Sie hier.

Ein Sprecher von TECO sagte Tekk.tv, dass “Tampa Electric hat derzeit Mannschaften vor Ort, die daran arbeiten, die Stromversorgung wiederherzustellenso schnell und sicher wie möglich.”

“Wir erwarten, dass alle innerhalb von 24 Stunden wiederhergestellt werden”, sagte der Sprecher Tekk.tv.

Ein weiterer StromausfallKarte von Florida Power and Light zeigt mindestens 2.069 Kunden ohne Strom.Größere Ausfälle wurden in Sarasota County gemeldet, wo 350 Kunden ohne Strom waren, Charlotte County (460 Ausfälle) und Lee County (370 Ausfälle).Eine vollständige Liste der Strom- und Lichtausfälle in Florida finden Sie hier.

Laut der Florida Power and Light-Website bietet das Energieunternehmen 5,6 Millionen Kundenkonten mit mehr als 11 Millionen Einwohnern in ganz Florida an.

Duke Energy in Florida berichtete, dass zum Zeitpunkt der Veröffentlichung mindestens 3.813 Kunden ohne Strom waren und es 132 aktive Stromausfälle gab.Duke Energy berichtete, dass sowohl in Pinellas County als auch in Volusia County über 1.000 Kunden ohne Strom waren.Eine vollständige Karte der Ausfälle von Duke Energy finden Sie hier.

Duke Energy schätzt, dass die Stromversorgung der Kunden in Pinellas County und Volusia County bis Mittwochabend wiederhergestellt sein wird.

Die weit verbreiteten Stromausfälle in Floridakommen, da Gebiete des Staates mit hohen Windgeschwindigkeiten und starken Regenfällen konfrontiert sind, während der Tropensturm Elsa näher an Land kommt.

“An Teilen der Westküste Floridas besteht heute die Gefahr einer lebensbedrohlichen Sturmflut. surge, und für dieses Gebiet gilt eine Sturmflutwarnung”, sagte das National Hurricane Center in einem kürzlich erschienenen Update.

“Hurrikanbedingungen sind in den nächsten Stunden entlang eines Teils der Westküste von . möglichFlorida, wo eine Hurrikan-Warnung in Kraft ist”, fuhr das Update des Zentrums fort.”Tropische Sturmbedingungen treten in Teilen der westlichen Halbinsel Florida auf und werden sich bis heute entlang der Küste des Bundesstaates innerhalb des Warngebiets nach Norden ausbreiten.”

Florida Gov. Ron DeSantis hat zuvor einen ZustandNotstand als Reaktion auf den Tropensturm Elsa, aber während einer Pressekonferenz am Mittwochmorgen sagte er, dass der Sturm keine strukturellen Schäden oder Todesfälle verursacht habe.

“Das hätte natürlich schlimmer kommen können” DeSantissagte.

Die Bürgermeisterin von Tampa, Jane Castor, äußerte sich ähnlich und schrieb auf Twitter, dass die Stadt “das Glück hatte, heute Morgen nur minimale Schäden und Überschwemmungen zu sehen, aber es ist wichtig, die Sicherheit an oberster Stelle zu halten. Seien Sie sich bewusstIhrer Umgebung und fahren Sie nicht durch Hochwasser.”

Share.

Leave A Reply