Trump beruft Wahlkampfberater unter sinkenden Aussichten auf eine Wiederwahl, heißt es aus Quellen

0

Zwei mit dem Treffen vertraute Quellen sagten, Trump habe den Vorsitzenden der Kampagne, Brad Parscale, den Stabschef des Weißen Hauses, Mark Meadows, den leitenden Berater Jared Kushner, den stellvertretenden Kampagnenmanager Bill Stepien und den Meinungsforscher Tony Fabrizio gerufen.

WASHINGTON, 4. Juni – Der US-Präsident Donald Trump traf sich am Donnerstag mit seinen Top-Wahlkampfberatern. Umfragen zeigten, dass seine Aussichten auf eine Wiederwahl sinken, da die US-Wirtschaft unter einer globalen Pandemie leidet und sich Demonstranten in Städten im ganzen Land versammeln.

Von Steve Holland

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

(Berichterstattung von Steve Holland; Redaktion von Cynthia Osterman)

Interne Wahlkampfumfragen spiegeln öffentliche Umfragen wider, aus denen hervorgeht, dass Trump derzeit seinen Wiederwahlkampf gegen den Demokraten Joe Biden verloren hat, teilte die Quelle mit.

Trump wurde von einer Quelle als frustriert beschrieben, als er sich bemühte, auf eine Reihe von Problemen zu reagieren, zuletzt Proteste, die auf den Tod in der Polizeigewahrsam des Afroamerikaners George Floyd in Minneapolis in der vergangenen Woche zurückzuführen waren.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply