Trump fordert die US-Gouverneure nachdrücklich auf, die Demonstranten zu verschärfen, heißt es in Medienberichten

0

Trump drohte, hart zu werden und den US-Generalstaatsanwalt Bill Barr zu “aktivieren”, sagte CBS. Er forderte die Gouverneure auf, Vergeltung zu fordern, umfassende Verhaftungen vorzunehmen und Gesetze gegen brennende Flaggen zu verabschieden, berichteten CBS und die New York Times.

„Du musst dominieren, wenn du nicht dominierst, verschwendest du deine Zeit. Sie werden dich überfahren, du wirst wie ein Haufen Idioten aussehen. Sie müssen dominieren “, sagte Trump laut CBS News, die das erhaltene Audio zitierte.

WASHINGTON, 1. Juni – Präsident Donald Trump sagte den US-Gouverneuren in einem Aufruf am Montag, ihre Reaktion auf landesweite Proteste habe sie schwach erscheinen lassen und sie sollten laut Medienberichten eine härtere Haltung einnehmen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Barr, der Trump am Montag im Weißen Haus treffen sollte, war ebenfalls im Einsatz, teilte das Wall Street Journal mit. (Berichterstattung von Lisa Lambert; zusätzliche Berichterstattung von Steve Holland; Schreiben von Susan Heavey; Redaktion von Howard Goller)

Mehrere Nachrichtenagenturen sagten, der demokratische Gouverneur von Illinois, J. B. Pritzker, sagte Trump, dass seine Rhetorik eine volatile Situation verschlimmere und eine Antwort des republikanischen Präsidenten ziehe. Trump hat seit dem Tod von Floyd in der vergangenen Woche keine größere öffentliche Erklärung abgegeben, sondern mehrere Tweets veröffentlicht, die eine harte Reaktion hervorrufen.

Vertreter des Weißen Hauses antworteten nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme zu dem Aufruf, nachdem gewaltsame Proteste friedliche Demonstrationen über den Tod von George Floyd, einem unbewaffneten schwarzen Mann, letzte Woche in Polizeigewahrsam in Minneapolis durchbrochen hatten.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply