Trump genehmigt 5-Wochen-Verlängerung für Pandemie-Kreditanträge von Kleinunternehmen

0

 

Die Verlängerung des Payroll Protection Program (PPP), das im April ins Leben gerufen wurde, um die Amerikaner auf der Gehaltsliste der Unternehmen und außerhalb der Arbeitslosenunterstützung zu halten, gibt den Geschäftsinhabern zusätzliche fünf Wochen Zeit, um eine von Problemen geplagte Finanzierungshilfe zu beantragen.

WASHINGTON, 4. Juli – US-Präsident Donald Trump hat am Samstag eine Fristverlängerung bis zum 8. August unterzeichnet, damit kleine Unternehmen im Rahmen eines staatlichen Hilfsprogramms Hilfskredite beantragen können, um Unternehmen zu helfen, die von der COVID-19-Pandemie betroffen sind, sagte das Weiße Haus.

Von Katanga Johnson

Der Generalinspekteur der SBA stellte im Mai fest, dass einige Unternehmen in ländlichen Gebieten, in Minderheiten- und Frauenbesitz möglicherweise keine Kredite erhalten haben, da die Agentur keine Prioritäten gesetzt hat.

Von Anfang an hatte das beispiellose First-Come-First-Served-Programm mit Technologie- und Papierkramproblemen zu kämpfen, die dazu führten, dass einige Unternehmen es verpassten, während einige wohlhabende Unternehmen Gelder erhielten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Von den 659 Milliarden US-Dollar, die der Kongress zur Verfügung gestellt hat, stehen schätzungsweise 130 Milliarden US-Dollar noch zur Verfügung. Kritiker befürchten, dass das Büro des US Small Business Administrator, das das Darlehen verwaltet, weiterhin Probleme bei der gerechten Verteilung der Mittel haben könnte.

Reuters berichtete https://www.reuters.com/article/us-health-coronavirus-usa-ppp-exclusive/exclusive-us-small-business-program-handed-out-virus-aid-to-many-borrowers- zweimal-idUSKBN2391S9 am Donnerstag, dass ein technischer Snafu in einem US-Regierungssystem dazu führte, dass viele kleine Unternehmen zweimal oder mehrmals Kredite erhielten, sagten fast ein Dutzend Personen mit Kenntnis der Angelegenheit. (Berichterstattung von Katanga Johnson; Redaktion von Mary Milliken und Chizu Nomiyama)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply