Trump-Organisation reagiert auf Anklage und sagt, es handele sich um einen Versuch, einen ehemaligen Präsidenten zu verletzen

0

Die Trump Organization wies eine Anklage gegen einen ihrer langjährigen Mitarbeiter als politisches Manöver zurück, das dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump schaden sollte.

Allan Weisselberg, der Finanzvorstand des Unternehmens, ergab sich demBüro der Staatsanwaltschaft von Manhattan am Donnerstagmorgen und wird voraussichtlich später am Tag angeklagt.Die genauen Anklagepunkte in der Anklageschrift, die eine Grand Jury am Mittwoch zurückgab, wurden nicht veröffentlicht, aber es wird erwartet, dass sie im Zusammenhang mit Steuerhinterziehung und Nebenleistungen stehen, die Weisselberg erhalten hat.

In einer Erklärung der TrumpDie Organisation sagte, dass Weisselberg als “Bauer” bei den Versuchen des Bezirksstaatsanwalts Cyrus Vance in Manhattan, Trump zu schaden, verwendet wurde.

“Der Bezirksstaatsanwalt erhebt eine strafrechtliche Verfolgung mit Leistungen an Arbeitnehmer, die weder der IRSnoch würde ein anderer Bezirksstaatsanwalt jemals daran denken, ihn zu bringen”, heißt es in der Erklärung.”Das ist keine Gerechtigkeit, das ist Politik.”

Vance ermittelt seit mehr als zwei Jahren gegen die Trump-Organisation und sucht nach Unregelmäßigkeiten im Betrieb des Unternehmens.Im Mai gab die New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James bekannt, dass eine staatliche Ziviluntersuchung zu einer strafrechtlichen Untersuchung wurde und dass staatliche Beamte Vance bei seinen Ermittlungen unterstützen.

Bei Vances Ermittlungen helfen auch Michael Cohen,Trumps ehemaliger persönlicher Anwalt und Jennifer Weisselberg, die ehemalige Schwiegertochter des Finanzvorstands, laut USA Today.Duncan Levin, die Jennifer vertritt, sagte der Zeitung, sie habe den Staatsanwälten 10 oder mehr Kisten mit Informationen zur Verfügung gestellt und sich bereit erklärt, bei Bedarf in einem Prozess auszusagen.

Sie war in Gespräche eingeweiht, in denen Trump über die Bezahlung sprachSchulgebühren und Wohnungsrenovierungen statt Gehalt für Weißelberg, so Levin.

Cohen, der sich 2018 schuldig bekannte Bundesanklagen, einschließlich der finanziellen Entschädigung von Frauen, die behaupteten, Sex mit Trump gehabt zu haben, wurde einst alseiner der wichtigsten Verbündeten von Trump.Inzwischen ist er jedoch zu einem prominenten Kritiker des ehemaligen Präsidenten geworden, und am Mittwoch nannte er die zukünftige Anklageschrift “nur der Anfang”.Hilfe hilft, unsere Demokratie zu retten”, twitterte Cohen.

Cohen schrieb auf Twitter, dass die Anklageschrift das Ergebnis von 300 Stunden Zeugenaussage vor neun verschiedenen Regierungsbehörden sei.

Die Trump-Organisation rief anWeisselberg ein “liebender und hingebungsvoller Ehemann” sowie “Vater und Großvater”, die fast 50 Jahre für die Trump-Organisation gearbeitet haben.Mary Mulligan und Bryan Skarlatos, die Anwälte von Weisselberg, sagten gegenüber CNN, er plane, sich der Anklage nicht schuldig zu bekennen und “diese Vorwürfe vor Gericht zu bekämpfen”.

Obwohl auch die Trump-Organisation angeklagt wird,der ehemalige Präsident wurde nicht persönlich in den Fall verwickelt.

Share.

Leave A Reply