Trump sagt, dass die Bemühungen um die globale Erwärmung nicht funktionieren, weil der “Rest der Welt” “schmutzig” ist

0

Der ehemalige republikanische Präsident Donald Trump hat dem konservativen Talkshow-Moderator Bill O’Reilly gesagt, dass die Bemühungen zur Bekämpfung der globalen Erwärmung nicht funktionieren, weil der Rest der Welt “dreckig” ist.

Trumpgab seinen Kommentar während eines Interviews am Donnerstag ab, nachdem O’Reilly ihn nach den steigenden Gaskosten unter der Regierung des demokratischen Präsidenten Joe Biden gefragt hatte.

“Wir können alle Dinge zur globalen Erwärmung haben, die wir tun wollen. Wirkönnen alles tun, was wir wollen, aber Sie haben immer noch den Rest der Welt, der schmutzig ist”, sagte Trump.”Und China schickt eine Menge hoch und Indien, unser großer Freund Indien, sie senden Dämpfe und Dinge hoch, wie du sie noch nie gesehen hast.”

“China, weißt du,baut derzeit Hunderte und Aberhunderte von Kohlekraftwerken, während wir unsere Kohlekraftwerke schließen“, fuhr Trump fort.”Und wir gehen zu diesen dummen Windmühlen, die unsere Landschaft zerstören. Sie sind das Dümmste und sie sind teuer.”

Dies ist eine Eilmeldung und wird es seinaktualisiert, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Share.

Leave A Reply