Trump schwört, bei Bedarf Truppen in die Städte zu schicken, um die Protestgewalt zu unterdrücken

0

“Wenn sich eine Stadt oder ein Staat weigert, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um das Leben und Eigentum ihrer Bewohner zu verteidigen, werde ich das US-Militär einsetzen und das Problem schnell für sie lösen.”

“Bürgermeister und Gouverneure müssen eine überwältigende Präsenz der Strafverfolgungsbehörden aufbauen, bis die Gewalt unterdrückt wurde”, sagte Trump in einer Bemerkung im Rosengarten des Weißen Hauses, als die Behörden die Demonstranten mit Tränengas nur wenige Blocks entfernt zerstreuten.

WASHINGTON, 1. Juni – Präsident Donald Trump sagte am Montag, er habe Tausende schwer bewaffneter Soldaten und Strafverfolgungsbehörden eingesetzt, um die Gewalt in der US-Hauptstadt zu stoppen, und versprach, dies auch in anderen Städten zu tun, wenn Bürgermeister und Gouverneure die Kontrolle über die Straßen nicht wiedererlangen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

(Berichterstattung von David Lawder; Redaktion von Howard Goller)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply