Tschechische Republik – Faktoren, die am 3. Juni zu beachten sind

0

PRAG, 3. Juni – Hier finden Sie Nachrichten, Presseberichte und Ereignisse, die sich auf die tschechischen Finanzmärkte am Mittwoch auswirken können. ALL TIMES GMT (Tschechische Republik: GMT + 2 Stunden) ========================== WIRTSCHAFTLICHE DATEN =========== =============== Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten in Echtzeit …………… .. Frühere Geschichten zu tschechischen Daten …………. ** Für einen Zeitplan mit Unternehmens- und Wirtschaftsereignissen: http://emea1.apps.cp.thomsonreuters.com/Apps/CountryWeb/#/2E/events-overview ============== ============= NACHRICHTEN / VERANSTALTUNGEN ========================= SLOWAKEI PM BESUCHE: Der slowakische Premierminister Igor Matovic wird Prag besuchen und den tschechischen Premierminister Andrej Babis treffen. Pressekonferenz um 13.00 Uhr (1100 GMT). DIGITALE STEUER: Die Vereinigten Staaten untersuchen Steuern, die von Großbritannien, Italien, Brasilien und anderen Ländern eingeführt oder in Betracht gezogen werden, teilte das Büro des US-Handelsvertreters am Dienstag mit. Dies könnte zu neuen Strafzöllen führen und die Handelsspannungen verschärfen. In einer Bekanntmachung des Bundesregisters teilte die USTR mit, dass die Untersuchung die von Österreich, Brasilien, der Tschechischen Republik, der Europäischen Union, Indien, Indonesien, Italien, Spanien, der Türkei und Großbritannien verabschiedeten oder in Betracht gezogenen Steuern für digitale Dienste abdecken würde. Die Handelsagentur hat um Konsultationen mit diesen Regierungen gebeten. SPIELE: Tencent investiert 260 Mio. USD in das tschechische Spielestudio Bohemia Interactive – Die Informationen CORONAVIRUS-FÄLLE: Die Tschechische Republik hatte bis Ende Dienstag 9.364 bestätigte Fälle von Coronavirus-Infektionen, an diesem Tag 62 Neuinfektionen. Von diesen haben sich 6.686 Menschen erholt und 323 Menschen sind im Zusammenhang mit der Krankheit gestorben. Es gab 2.355 aktive Fälle. https://onemocneni-aktualne.mzcr.cz/covid-19 KRISENDARLEHEN: Moneta Money Bank bietet ab nächster Woche COVID III-Kredite an. AUTOS: Toyota-Peugeots tschechisches TPCA-Werk mit voller Kapazität Rückkehr zum Vorkrisenniveau bis Ende 2021 ** Für detaillierte BIP-Daten für das erste Quartal: CEE-MÄRKTE: Die mitteleuropäischen Währungen stiegen am Dienstag und setzten einen starken Lauf fort, der durch einen erhöhten Risikoappetit auf den Weltmärkten unterstützt wurde, da die Anleger darauf wetten, dass das Schlimmste von Der wirtschaftliche Schmerz, der durch die Coronavirus-Krise verursacht wurde, ist möglicherweise vorbei. EUROPAKRAFT: Die europäischen Spot-Großhandelspreise für die Lieferung am Mittwoch stiegen am Dienstag, da niedrigere Temperaturen die Nachfrage ankurbelten und die deutsche Windenergieerzeugung stieg. ========================= PRESSE DIGEST ====================== == NEUE REISEANGEBOTE: Viele Reisebüros bereiten schnell Angebote für Sommerreisen vor, nachdem die Regierung ein neues System zur Bewertung des Coronavirus-Risikos verschiedener europäischer Länder eingerichtet hat, mit dem Tschechen ohne Einschränkungen wie Covid-Tests oder Quarantänen in einige Staaten reisen können Rückkehr. Pravo, Seite 1 ARBEIT: Google-Standortdaten zeigen, dass etwa ein Fünftel der Tschechen noch nicht an ihren normalen Arbeitsplatz zurückgekehrt ist. In Prag liegt der Wert bei rund 33%. Mlada Fronta Dnes, Seite 8 PPF: PPF, die Investmentgruppe des reichsten tschechischen Geschäftsmanns Petr Kellner, hatte 2019 das drittprofitabelste Jahr in seiner Geschichte und erzielte einen Nettogewinn von 1,0 Milliarden Euro, ein Plus von 16%. Hospodarske Noviny, Seite 11 (Reuters hat die Geschichten weder überprüft noch bürgt sie für ihre Richtigkeit.) Prager Nachrichtenredaktion: +420 234 721 617 E-Mail: [email protected] (Berichterstattung von Prager Nachrichtenredaktion)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply