Tucker Carlson peitscht gegen Jill Bidens Vogue-Cover “Kult der Persönlichkeit” aus

0

Fox News-Moderator Tucker Carlson hat in einem Donnerstagssegment seiner Show gegen First Lady Jill Bidens Vogue-Titelgeschichte gewettert und sie mit staatlicher Medienpropaganda und autoritären Personenkult verglichen.

Carlson war zuvor wegen abfälliger Bemerkungen gegen die First Lady in seiner Show Tucker Carlson Tonightunter Beschuss geraten.

Nachdem Jill Biden als Vogue-Coverstar im August angekündigt wurde – und damit die Tradition des Magazins wiederbelebt, First Ladies auf dem Cover zu zeigen, nachdem ihre Vorgängerin Melania Trump berühmt brüskiert wurde –Carlson hat sich auch damit auseinandergesetzt.

“Wenn es um den authentischen Kult der Persönlichkeitsheldenverehrung in den Staatsmedien geht, blickt die propagandistische Nachrichtenagentur der kommunistischen Partei Nordkoreas ehrfürchtig auf die Reporter von Vogue-Magazin in New York”, sagte Carlson.”Die Vogue-Jungs machen Stalinismus auf die altmodische Art – sie sind alle in. Sie verwenden kaum Verben. Es sind alles glühend heiße Superlative.”

“Betrachte das NeueVogue-Profil von Dr. Jill Biden, der Gelehrten, Wissenschaftlerin, Staatsperson, Bürgerrechtsikone, Heilerin, Mutter einer Nation, ewig die First Lady unserer Herzen”, fuhr er mit einem offensichtlichen Tonfall fortSarkasmus.

Carlson sprach von einem imaginären Szenario, das nicht im Profil der Vogueenthalten ist: “Irgendwann finden wir Dr. Jill in einer Lesebrille auf Air Force One, die sich auf ihre Verhandlungen vorbereitetJill, Sie müssen nicht gewählt werden, um unser Land zu führen!”

Der Gastgeber gab auch seinen Spott über Bidens nachden Titel “Dr.”, den sie mit ihrer Promotion in Erziehungswissenschaften an der University of Delaware erworben hat.Debatten um Bidens Verwendung des Ehrentitels, ohne Arzt zu sein, wurden als frauenfeindliche Herabsetzung ihrer akademischen Qualifikationen kritisiert.

“Zurück in den Vereinigten Staaten macht Dr. Jill kaum eine Pause, um in eine weitere zu schlüpfenglamouröses Outfit, bevor Sie sich auf den Weg machen, um jedem Amerikaner, der einen will, und sogar einigen, die es nicht wollen, lebensrettende Impfstoffe zu verabreichen”, sagte Carlson.”Dr. Jill ist in erster Linie Ärztin.”

Carlson, der in seiner Show für Anti-Impfstoff-Rhetorik geworben hat, kritisierte einen Abschnitt des Profils, in dem ein Besuch in Albuquerque, New, erwähnt wurdeMexiko, wo Biden angeblich nervöse Frauen, die sich gegen COVID-19 impfen ließen, tröstete und an den Händen hielt.

“In einer Szene aus dem Vogue-Stück wiegt Dr. Jill die Armevon nervösen Frauen, wenn sie den Stich bekommen”, sagte Carlson.”‘Schau mich an’ gurrt sie beruhigend. ‘Es tut nicht weh.'”

“Stimmt. Es ist nur Kool-Aid.Trinken Sie die ganze Tasse.”

Der Fox-Moderator schloss mit besonderer Verachtung über das Vogue-Stück und bezog sich auf Biden als “Freudemultiplikator.”

“Wer ist diese erstaunliche Frau, diese Dienerin, Heilige, humanitäre, geniale medizinische Missionarin, die es immer noch irgendwie geschafft hat, mit 69 betörend sexy zu bleiben?”, sagte er.”Was hat Amerika getan, um sie zu verdienen?”

“Nun, zum GlückVoguebeantwortet diese Frage. Dr. Jill, erklärt das Magazin, ist ein ‘Freudemultiplikator.'”

Er fuhr fort: “Zurück in Nordkorea müssen sie die neueste Ausgabe der Voguemit offenem Mund gelesen haben. Ein ‘Freudemultiplikator’?Freudenbrigade, sicher. Aber ‘Freudemultiplikator?'”

“Das könnte selbst für die Familie Kim zu weit gehen. Nordkorea mag ein Einsiedlerkönigreich sein, aber selbst sie sind es nichtso dumm.”

Im Dezember führten Carlsons Angriffe auf die First Lady dazu, dass ein Werbetreibender sein Sponsoring von seiner Show abzog.Zu diesem Zeitpunkt hatte die Moderatorin Bidens Dissertation verspottet, indem sie spekulierte, sie sei “Grenzanalphabetin” und erklärte, sie sei Ärztin “im gleichen Sinne wie Dr. Pepper”.

Share.

Leave A Reply