UConn eliminiert vier Sportarten bei COVID-19-bezogenen Budgetkürzungen

0

Er sagte, dass die Abschaffung dieser Programme zusammen mit der Kürzung des Betriebsbudgets aller Sportarten um 15% und der Kürzung einiger Stipendien zu einer beantragten Einsparung von 10 Mio. USD pro Jahr oder 25% des Schulzuschusses für die Abteilung Leichtathletik im Laufe des Jahres führen sollte die nächsten drei Jahre. Diese Subvention belief sich 2019 auf 42 Millionen US-Dollar.

UConn-Präsident Thomas Katsouleas teilte dem Kuratorium der Schule am Mittwoch mit, dass die Schule die Anzahl der von ihr unterstützten Sportarten von 24 auf 20 reduzieren wird, wodurch die Langlauf-, Schwimm- und Tauchteams der Männer, Tennis- und Ruderteams der Männer beseitigt werden.

STORRS, Conn. – Die University of Connecticut hat beschlossen, vier Sportteams zu eliminieren, da sie sich mit einem erwarteten Budgetdefizit befasst, das durch Probleme im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie verursacht wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dieser Schritt erfolgte, als das Kuratorium einen Ausgabenplan in Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar für seinen Hauptcampus in Storrs und an regionalen Standorten genehmigte, mit der Erwartung, dass das Budget in diesem Jahr mehrmals überprüft werden muss, um die mit Coronaviren verbundenen Defizite zu beheben.

“Obwohl dies eine schmerzhafte Entscheidung ist, liegt sie im besten Interesse der langfristigen Rentabilität von UConn und der Leichtathletik von UConn”, sagte Katsouleas.

Die Schule wird die ausgeschiedenen Sportarten bis zum Schuljahr 2020-21 weiterhin unterstützen, so dass die 124 betroffenen Athleten Zeit haben, zu wechseln oder andere Entscheidungen zu treffen, sagten Beamte.

Die Schule plant eine Wiedereröffnung am 31. August für das Herbstsemester, aber der Vorstand genehmigte auch einen Plan, der eine Anpassung der Gebühren wie Unterkunft und Verpflegung vorsieht, je nachdem, welche Dienstleistungen auf dem Campus angeboten werden können.

“Wir planen einen Fehlbetrag von etwa 50 Millionen US-Dollar”, sagte Katsouleas.

Der Finanzvorstand der Schule, Scott Jordan, hat ein Defizit zwischen 47 und 129 Millionen US-Dollar prognostiziert, je nachdem, wann und wie die Schule von der Pandemie wiedereröffnet wird und ob die Unterstützung durch den Gesetzgeber, der sich mit Cornoaviren befasst, gekürzt wird Defizite im Staatshaushalt.

“Die Universität entwickelt Pläne zur Verdichtung von Klassenzimmern und Wohnheimen. Dazu muss den Studenten die Möglichkeit geboten werden, einige oder alle Klassen online zu belegen”, sagte Jordan in einem Memo an den Vorstand. “Sollten sie sich für diese Option entscheiden, profitieren sie möglicherweise nicht von einigen der traditionellen Angebote für Studentendienste, die durch Studentengebühren bezahlt werden, wie dem Rec Center oder dem Shuttlebussystem.”

Das Board hörte fast anderthalb Stunden lang von ehemaligen Athleten, die darum baten, ihre Sportarten zu retten.

Leichtathletik-Alumni haben mehr als 1,6 Millionen US-Dollar für dieses Programm zugesagt. Die Golf-Alumni der Männer hatten gesagt, sie könnten in den nächsten fünf Jahren 900.000 US-Dollar beisteuern.

Rudertrainerin Jennifer Sanford teilte dem Vorstand mit, dass sie erst am Dienstagnachmittag über die Entscheidung informiert wurde, ihren Sport einzustellen, was ihr sehr wenig Zeit für die Unterstützung der Rallye gab.

“Die Reduzierung der Kosten ist für unsere finanzielle Nachhaltigkeit von entscheidender Bedeutung, aber das macht diese Entscheidung für die studentischen Athleten und Trainer der betroffenen Teams nicht schmackhafter”, sagte er.

Sportdirektor David Benedict sagte, die Entscheidung sei schwierig, aber notwendig, und bringt die Schule besser in Einklang mit der Anzahl der Sportarten, die an anderen Institutionen der Big East-Konferenz angeboten werden, zu der UConn nächsten Monat offiziell zurückkehrt.

“Diese Entscheidung wird viele überraschen, denn nur sehr wenige haben sie kommen sehen”, sagte sie. “Wenn dies genehmigt wird, wird die Universität von Connecticut das einzige Ruderprogramm der Abteilung I im Land sein, das gekürzt wurde.”

Katsouleas sagte, dass er und andere leitende Angestellte mit dem höchsten Gehalt zwei Urlaubstage im Monat in Anspruch nehmen werden, was einer Lohnkürzung von etwa 10% entspricht. Er sagte, er bitte auch um Gewerkschaftszugeständnisse, sagte aber nicht, was das sein würde.

Katsouleas schrieb kürzlich in einem Brief an die Manager, dass die meisten gewerkschaftsfreien Manager im neuen Geschäftsjahr, das am 1. Juli beginnt, für einen Tag im Monat beurlaubt sein werden. Dies würde zu einer Lohnsenkung von knapp 5% für das Jahr führen.

Die Schule kündigte am Dienstag an, dass sie die Gehälter von Nicht-Gewerkschaftsmanagern durch Urlaubstage senken und ihre Verdiensterhöhungen stornieren werde.

Diese Geschichte wurde korrigiert, um zu zeigen, dass UConn von 24 auf 20 Sportarten wechselt, nicht von 22 auf 18. Dies spiegelt wider, dass Leichtathletik im Innen- und Außenbereich für Männer und Frauen als separate Sportarten gezählt werden.

____ ____

Ähnliche Urlaubstage sind bei UConn Health geplant. Der Vorstand genehmigte auch einen sechsmonatigen Ausgabenplan in Höhe von 645,4 Mio. USD für die medizinische Fakultät und das Krankenhaus anstelle eines Gesamtjahresbudgets, da aufgrund der Pandemie ähnliche steuerliche Unsicherheiten bestehen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply