UniCredit CEO fordert Klarheit über die Dividendenaussichten der Banken

0

 

Mustier, Vorsitzender der European Banking Federation, sagte, die US-Behörden seien sich dieses Problems bewusst und achteten genau auf die Rentabilität der US-Banken. Aber in Europa, sagte Mustier, lag der Fokus mehr auf dem Kapital der Banken.

Jean Pierre Mustier, CEO von UniCredit, sagte während einer Podiumsdiskussion auf dem Frankfurter Finanzgipfel am Montag, dass Banken in verschiedenen Ländern um das Geld der Anleger konkurrierten.

MAILAND, 22. Juni – Europäische Banken müssen in der Lage sein, frisches Kapital anzuziehen, und Investoren müssen nach einem durch COVID-19 ausgelösten vorübergehenden Einfrieren Klarheit über die künftigen Dividendenzahlungen der Banken erhalten, sagte der Chef der italienischen Spitzenbank UniCredit.

Mustier sagte, dass die Pandemie zu einem Anstieg der Unternehmensverschuldung und zu höheren Risikovorsorge für Banken führen würde und dass sowohl Unternehmen als auch Banken in der Lage sein müssten, Eigenkapital aufzunehmen.

“Wir brauchen diese Verlagerung hin zu der Frage, wie Banken rentabel gemacht werden können, damit sie die europäische Wirtschaft finanzieren können”, fügte er hinzu.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wenn Covid uns etwas bringen kann, ist es … um sicherzustellen, dass die Aufsichtsbehörde … auch darüber nachdenkt, wie Banken positioniert werden können, um mehr Kapital anzuziehen”, sagte er.

Mustier, der seine Strategie für UniCredit auf Dividenden und Aktienrückkäufe einstellen musste, sagte, der Schritt der EZB sei klug gewesen, aber es sei wichtig sicherzustellen, dass der Bankensektor ein „wirklich investierbarer Sektor“ bleibt.

Banken in der Eurozone handeln mit 40% ihres Buchwerts, deutlich hinter ihren US-amerikanischen Mitbewerbern, die mit einer Quote von 1 handeln.

Die Dividendenrendite des Bankenindex der Eurozone erreichte ein Rekordtief, nachdem die Europäische Zentralbank die Banken aufgefordert hatte, Auszahlungen zu überspringen und Gewinne als vorübergehenden zusätzlichen Kapitalpuffer zu verwenden.

“Internationale Investoren (müssen) sehen, wie europäische Banken in Zukunft Dividenden zahlen können … unter welchen Bedingungen”, sagte er.

“Wir müssen den Investoren zeigen, dass europäische Banken eine gute Investition sein können.”

(Berichterstattung von Valentina Za, Redaktion von Sabina Suzzi und Jane Merriman)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply