US-Beamte besuchen Puerto Rico, beaufsichtigen Hurrikan-Vorbereitungen

0

Er sagte, dass trotz der jüngsten Rückschläge, darunter eine Reihe starker Erdbeben und die Coronavirus-Pandemie, große Fortschritte bei der Vorbereitung auf eine voraussichtlich ungewöhnlich aktive Hurrikan-Saison gemacht worden seien.

Konteradmiral Peter Brown, der föderale Koordinator für den Wiederaufbau der Insel, sagte, die Insel sei in dieser Hurrikansaison besser vorbereitet als vor dem Hurrikan Maria, der als Sturm der Kategorie 4 wütete und in seiner Folge schätzungsweise 2.975 Menschen tötete und Schäden in Höhe von mehr als 100 Milliarden Dollar verursachte.

SAN JUAN, Puerto Rico – Bundesbeamte lobten am Montag die Hurrikan-Bereitschaft Puerto Ricos und sagten zusätzliche Hilfe zu, als sie zu Beginn eines einwöchigen Besuchs im US-Territorium die Bemühungen zur Wiederherstellung nach Katastrophen überprüften.

Es wird erwartet, dass Brown zusammen mit Beamten von Behörden wie der Federal Emergency Management Agency und dem US-Energieministerium die Insel besichtigen wird.

Wanda Vázquez von der Regierung von Puerto Rico sagte, dass mehr als 300 Unterkünfte zur Verfügung stehen, in denen etwa 42.000 Menschen mit sozialen Distanzierungsmaßnahmen untergebracht werden können. Sie fügte hinzu, dass die Regierung auch mehr als 10.000 Kinderbetten, Hunderte von Generatoren und mehr als 6.000 Mahlzeiten zur Verfügung hat, dreimal so viel wie vor dem Streik von Maria Vázquez.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply