US-Fertigungsproduktion erholt sich im Mai

0

Von Reuters befragte Ökonomen hatten für April einen Anstieg der Produktion im verarbeitenden Gewerbe um 4,6% prognostiziert. Die gesamte Industrieproduktion stieg um 1,4%, nachdem sie im April um 12,5% zurückgegangen war, was der größte Rückgang in der 101-jährigen Geschichte der Serie war. (Bericht von Lucia Mutikani; Redaktion: Chizu Nomiyama)

Die Federal Reserve sagte am Dienstag, dass die Produktion des verarbeitenden Gewerbes im vergangenen Monat um 3,8% gestiegen sei. Die Daten für April wurden nach unten revidiert, um zu zeigen, dass die Produktion in den Fabriken statt um 13,7% um 15,5% gesunken ist, was der größte Rückgang in der Geschichte der Serie war.

WASHINGTON, 16. Juni – Die US-Fertigung erholte sich im Mai wieder, konnte jedoch nur einen Bruchteil des Rekordrückgangs des Vormonats wettmachen, was auf eine gewisse Stabilisierung des Sektors hindeutet, nachdem die COVID-19-Pandemie die Lieferketten unterbrochen und die Nachfrage beeinträchtigt hatte.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply