US-Senatoren kündigen Sanktionsgesetz für Russlands Nord Stream 2-Gaspipeline an

0

Der Gesetzentwurf mit dem Titel “Protecting Europe’s Energy Security Clarification Act” folgt dem Gesetz, das Präsident Donald Trump Ende letzten Jahres unterzeichnet hat. Nachdem das Gesetz in Kraft getreten war, stellte das schweizerisch-niederländische Unternehmen Allseas die Unterwasserarbeiten an der Pipeline sofort ein, um die Kapazität einer bestehenden Leitung, die russisches Gas nach Deutschland transportiert, zu verdoppeln.

WASHINGTON, 3. Juni – Fünf US-Senatoren werden am Mittwoch Gesetze zur Ausweitung der Sanktionen gegen Russlands Nord Stream 2 bekannt geben, eine Erdgaspipeline, die die Exporte nach Deutschland erhöhen würde, aber von vielen in Washington abgelehnt wird, die sagen, sie würde Moskaus politischen und wirtschaftlichen Einfluss verschärfen auf Europa.

Von Patricia Zengerle und Timothy Gardner

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die neue Gesetzgebung, zu deren Sponsoren die Senatoren Ted Cruz, ein Republikaner, und Jeanne Shaheen, ein Demokrat, gehören, würde die ursprünglichen Sanktionen auf Strafen für Parteien ausweiten, die an Rohrverlegeaktivitäten beteiligt sind, nicht nur auf Rohrverlegung, und auf Parteien, die Zeichnungsdienstleistungen erbringen. Versicherung oder Rückversicherung für die Schiffe. Eine Kopie der Rechnung wurde von Reuters gesehen.

Nord Stream 2, der Gas unter die Ostsee schicken würde, könnte Ende 2020 oder Anfang nächsten Jahres gestartet werden, sagte der russische Präsident Wladimir Putin.

Jetzt werden wahrscheinlich zwei in russischem Besitz befindliche Rohrverlegungsschiffe eingesetzt, um die verbleibenden 160 km des Projekts unter der Leitung des staatlichen Gasunternehmens Gazprom fertigzustellen.

Nord Stream 2 reagierte nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar. (Berichterstattung von Timothy Gardner und Patricia Zengerle; Redaktion von Steve Orlofsky)

Das Gesetz, das von beiden Kammern des Kongresses verabschiedet und von Trump unterzeichnet werden muss, bevor es zum Gesetz wird, enthält auch Sanktionen gegen Unternehmen, die Dienstleistungen oder Einrichtungen für die Schiffe erbringen, einschließlich Schweißausrüstung, Nachrüstung oder Anbindung der Schiffe.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply