Vic Opposition gegen Misstrauensvotum

0

Die Abgeordneten der viktorianischen Labour Party werden aufgefordert, das Wort zu ergreifen, wenn die Opposition ein Misstrauensvotum gegen Premier Daniel Andrews erhebt.

Die Liberalen und Staatsangehörigen werden in die Offensive gehen, wenn das Landtag am Dienstag wieder aufgenommen wird, und den Misstrauensantrag gegen Herrn Andrews wegen seines Umgangs mit der Coronavirus-Pandemie stellen.

“Heute müssen Labour-Abgeordnete eine sehr einfache Entscheidung treffen, eine sehr einfache Entscheidung”, sagte Oppositionsführer Michael O’Brien.

“Werden sie wählen, um Daniel Andrews ‘Job zu schützen, oder werden sie wählen, um die Jobs von Victorians zu schützen?

“Du kannst nicht beides machen.”

Herr O’Brien sagte, es sei “ziemlich klar”, dass privat viele Labour-Abgeordnete die Regierung kritisierten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Aber Umweltministerin Lily D’Ambrosio sagte, es sei “absolut falsch”, dass Labour-Abgeordnete Herrn Andrews kritisch gegenüberstehen.

“Wir wissen, dass wir ohne die Führung des Premierministers nicht gesehen hätten, dass die zweite Welle dieses Coronavirus die sehr niedrigen Punkte erreicht hat, auf die es gerade trifft”, sagte sie.

“Seine Führung ist stark, sie hat uns durch eine schreckliche Zeit geführt.”

Die Führerin der Grünen, Samantha Ratnam, bezeichnete den Antrag als Stunt und beschuldigte die Opposition der “Politik im Trump-Stil”.

Ellen Sandell, Abgeordnete der Grünen, sagte auch, sie würde die Opposition nicht unterstützen.

“Sicherlich hat die Regierung während der Pandemie viele Fehler gemacht”, sagte Frau Sandell.

“Aber wir glauben, dass die Viktorianer im Moment tatsächlich wollen, dass wir zusammenarbeiten, um diese Pandemie auf der anderen Seite zu überstehen, und dann können wir all diese Fragen stellen.”

Auch die Crossbench-Abgeordnete Fiona Patten, die nicht über den Antrag abstimmen wird, weil sie im Oberhaus ist, war kritisch.

“Wenn wir das durchstehen wollen, müssen wir Vertrauen schaffen, und wir sehen, dass dies durch Verschwörungstheoretiker erschöpft wird, aber auch durch Misstrauensstimmen, die keine Chance haben aufzustehen”, sagte Frau Patten.

Chris Eccles, Victorias ranghöchster Bürokrat, kündigte am Montag, nachdem Telefonaufzeichnungen ergeben hatten, dass er mit dem Polizeichef gesprochen hatte, als das staatliche Hotelquarantäneprogramm am 27. März hastig eingerichtet wurde.

Herr Eccles ist der zweite wichtige Beamte, der nach einer unabhängigen Untersuchung des verpfuschten Programms gekündigt hat. Die frühere Gesundheitsministerin Jenny Mikakos ist letzten Monat zurückgetreten.

Es wird angenommen, dass Mängel im Hotelquarantänesystem für die zweite COVID-19-Welle des Staates verantwortlich sind.

“Ehrlich gesagt ist dies die Regierung, die das schlimmste Versagen der öffentlichen Verwaltung in der Geschichte dieses Landes geleitet hat”, sagte O’Brien.

Die Opposition hat nur eine Chance, in jeder Wahlperiode einen Misstrauensantrag gegen den Ministerpräsidenten zu stellen.

Share.

Leave A Reply