Video: Eingestürzte Surfside-Eigentumswohnung wird abgerissen, 121 noch vermisst

0

Beamte in Südflorida haben den vor 10 Tagen eingestürzten Wohnturm abgerissen, bei dem 24 Menschen ums Leben kamen.Der Abriss am Sonntag fand statt, während 121 Menschen und viele Haustiere bei dem Einsturz am 24. Juni vermisst wurden.

Der Abriss am Sonntagabend – am Unabhängigkeitstag – geschah, nachdem Such- und Rettungsmissionen gegen Hitze, Feuchtigkeit und einen bevorstehenden Tropensturm gekämpft hatten oderHurrikan, der die Dinge noch komplizieren könnte.

Der Abriss geschah Sonntagnacht gegen 22:30 Uhr ET, wobei Löcher in die Säulen der verbleibenden Säulen bei Champlain Towers South in Surfside gebohrt wurden.Die Explosion ließ Rauchwolken in die schwüle Luft in Südflorida steigen.

Hier ist eine Ansicht des Abrisses.

Ungefähr fünf Sekunden im Video:

Más imágenes de la implosión del Champlain Towers South… pic.twitter.com/YVllyCb78F

— Liliana Franco (@lilianaf523) 5. Juli 2021

Eine weitere Ansicht aus 4 Sekunden im Video:

Was von den Champlain Towers South noch übrig war, wurde am Sonntagabend in Surfside abgerissen.https://t.co/a2bluBL2vE pic.twitter.com/H82vf64y2r

— WPEC CBS12 News (@CBS12) 5. Juli 2021

Tropischer Sturm Elsa,die sich am Sonntagabend Südkuba nähert, wird voraussichtlich die Westküste Floridas umrunden und die Metropolregion Miami ganz verfehlen.Aber in Südflorida wissen sie, dass diese Stürme unerwartete Wendungen nehmen können, weshalb die Beamten beschlossen haben, die Durchsuchungen abzubrechen und den Turm zu zerstören.

“Die Angst war, dass der Hurrikan das Gebäude für uns zerstören könnte– und nimm es in die falsche Richtung, oben auf dem Haufen, wo wir Opfer haben“, sagte der Bürgermeister von Surfside, Charles Burkett, am Samstag.

Sobald die Site für sicher erklärt wurde, kann die Suche und Entfernung wieder aufgenommen werden, Miami-Dade-Bürgermeisterin Daniella Levine Cava sagte, sie würden weitersuchen.

“Wir werden mit der Suche und Rettung auf allen sicher zugänglichen Abschnitten beginnen, sobald wir geräumt sind”, sagte Levine Cava am Samstag.

Der Einsturz in Surfside ereignete sich am 24. Juni gegen 1:15 Uhr Ortszeit. Raide Jadallah, Chief Fire Rescue Assistant von Miami-Dade, sagte, dass ungefähr 55 der 136 Einheiten am Meer zerstört wurden.

Hunderte Ersthelfer machten sich sofort an die Arbeit, um Überlebende zu retten.Jetzt, nach über einer Woche, durchsuchten sie immer noch riesige Betonschutthaufen – während sie gegen die Zeit rasten, als Hurrikan Elsa in das Karibische Meer eindringt und ganz Südflorida bedroht.

Der Miami Heraldberichtete letzte Woche, dass die Champlain Towers im Jahr 2018 einen Ingenieur kontaktiert haben, um ihren 40-jährigen Rezertifizierungsprozess abzuschließen, und dass erhebliche Reparaturen erforderlich waren.

Im April dieses Jahres gab die Eigentumswohnungsvereinigung Reparaturen am Gebäude bekanntwurden dringend benötigt.Im Mai reichte der Wohnungsbauverband der Stadt Pläne für temporäres Parken ein, damit diese mit den Reparaturen beginnen konnten.Die Bauabteilung von Surfside schickte dem Verein am 23. Juni eine E-Mail mit logistischen Fragen, aber das Gebäude stürzte 14 Stunden später ein – bevor jemand antworten konnte.

Share.

Leave A Reply