Video zeigt, wie roter Farbstoff aus der Tasche eines Bankräubers explodiert, während er spazieren geht und dann auf der Straße rennt

0

Ein Verdächtiger, der beschuldigt wird, am Samstag Tausende von Dollar von einer Bank in Newark, New Jersey, gestohlen zu haben, wurde auf Video festgehalten, nachdem laut Videomaterial eine vom Bankangestellten eingeworfene rote Farbstoffpackung zwischen dem Bargeld in seinem Rucksack explodiert warvon der Polizei freigelassen.

Die Polizei von Newark erhielt Aufnahmen von dem Verdächtigen, der aus der Bank Capitol One in der Springfield Avenue floh, nachdem er am Samstagmorgen 2.300 US-Dollar gestohlen hatte, berichtete NBC New York zuerst.In dem Video ist der Verdächtige zu sehen, wie er die Straße überquert, bevor im Rucksack mit gestohlenem Geld eine rote Farbstoffpackung explodiert.

Nachdem die rote Farbstoffpackung explodiert ist, sieht man den Verdächtigen rennen.

EXKLUSIVES VIDEO!Ein roter Farbstoffpack explodiert bei einem Bankräuber, die Polizei von Newark sucht Hilfe, um ihn zu identifizieren.Das war auf Springfield im Capitol One.Beobachten Sie den Mann im weißen [email protected] @NewarkNJPolice pic.twitter.com/DugMEMaKj8

— Brian Thompson (@brian4NY) 3. Juli 2021

Banken sind oft mit Farbstoffen ausgestattetPacks, um der Polizei zu helfen, einen Raubüberfall zu erkennen.Wenn ein Räuber Bargeld verlangt, kann ein Bankangestellter die Farbpackung in den Beutel mit dem gestohlenen Geld stecken, sodass dieser kurz nach dem Raub zerplatzt und sowohl das Bargeld als auch den Räuber mit einer unverwechselbaren Tinte bedeckt.

Laut PolizeiDer Verdächtige betrat am Samstag gegen 10 Uhr die Bank von Capitol One und überreichte einem Kassierer einen drohenden handschriftlichen Brief mit der Bitte um Bargeld.

“Ich habe eine Waffe, gib mir bitte das ganze Geld aus der Kasse, und neineiner wird verletzt”, hieß es in der Notiz, sagte die Polizei gegenüber NBC New York.

Am Samstagnachmittag teilten die Ermittler der lokalen Nachrichtenagentur ein Video des Verdächtigen mit, um die Identifizierung der Person zu erleichtern.Der männliche Verdächtige ist vor der Kamera mit einem weißen T-Shirt und einem Rucksack zu sehen.

Zum Redaktionszeitpunkt war unklar, ob die Polizei den Verdächtigen identifizieren oder festnehmen konnte.Tekk.tv hat die Polizei von Newark kontaktiert, um zusätzliche Informationen zu erhalten und wird diese Geschichte aktualisieren, sobald sie verfügbar ist.

Unterdessen wurden Anfang dieser Woche zwei Männer angeklagt, die First Midwest Bank mit Schusswaffen ausgeraubt zu haben11. Juni in Gary, Indiana.Polizei und FBI verhafteten Hailey Gist-Holden, einen 26-jährigen Amateurliga-Fußballtrainer und Teambesitzer, und einen seiner Spieler, den 24-jährigen James Anthony King Jr., nachdem sie angeblich 9.771,09 US-Dollar an Geldern genommen hatten.

Während dieses Raubüberfalls erschossen die Behörden den 55-jährigen Bankwächter Richard Castellana.Eine Bankmanagerin sagte, sie hörte ein lautes Knallen und sah auf, um einen Mann in einem schwarzen Kapuzenpullover zu sehen, der “Runter!”Bankangestellte mit vorgehaltener Waffe, als er Geld aus ihrer Schublade nahm, sagte der Angestellte.Die Managerin sagte, sie habe zwei weitere Schüsse in der Bank gehört, bevor eine zweite Person rief: “Wir müssen gehen, wir müssen gehen.”

Die Behörden glauben, dass die beiden Männer das Verbrechen begangen haben, um ihre Amateurliga zu finanzierenFußballmannschaft.Am Dienstag wurden beide Männer wegen bewaffneten Bankraubs, des Gebrauchs, des Tragens, des Schwingens und des Abfeuerns einer Schusswaffe sowie des Mordes angeklagt.Laut Bundesanwaltschaft droht beiden Männern die Todesstrafe.

Share.

Leave A Reply