Villa rettet das 1: 1-Unentschieden in Newcastle, um die Hoffnungen der EPL zu stärken

0

Aber Elmohamady drückte einen Kopfball in der 83. Minute an Martin Dubravka vorbei, um einen Punkt gegen eine Mannschaft aus Newcastle zu holen, die sich bemühte, die Form zu wiederholen, die sie am vergangenen Wochenende beim beeindruckenden Sieg gegen Sheffield United gezeigt hatten.

Newcastle schien auf einen zweiten Sieg in vier Tagen zu zusteuern, als Dwight Gayle, der Matt Ritchie nur Sekunden zuvor ersetzt hatte, die Gastgeber in der 68. Minute mit seinem ersten Tor für den Verein seit mehr als zwei Jahren in Führung brachte.

NEWCASTLE, England – Ahmed Elmohamady kam von der Bank, um einen Ausgleich zu erzielen und Aston Villa in Newcastle ein 1: 1-Unentschieden zu bescheren, was die Hoffnungen der Besucher auf einen Abstieg aus der Premier League steigert.

Aber Elmohamady kam aus der Ecke des eingewechselten Kollegen Conor Hourihane, um einen späten Aufruhr auszulösen, bei dem die Besucher beinahe alle drei Punkte verloren hätten.

Carroll durfte einen Einwurf kontrollieren und in den Strafraum drücken, wo Gayle einen Verteidiger zurückhielt, bevor er ins Netz schoss.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die doppelte Auswechslung von Manager Steve Bruce gab Newcastle jedoch einen sofortigen Funken, als er Andy Carroll und Gayle schickte.

___

Villa blieb auf dem 19. Platz, liegt aber punktgleich mit West Ham auf dem 17. Platz.

Weitere AP-Fußball: https://apnews.com/Soccer und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ahmed Elmohamady von Aston Villa, zweiter von links, feiert nach dem ersten Tor seiner Mannschaft während des englischen Premier League-Fußballspiels zwischen Newcastle United und Aston Villa im Stadion St. James 'Park in NewCastle, England, am Mittwoch, 24. Juni 2020. (Lee Smith / Pool über AP)

Share.

Leave A Reply