Vocus verschärft die Prognose auf 359 bis 369 Millionen US-Dollar

0

„Die Möglichkeit, alle Parameter unserer Finanzprognose zu bestätigen, die erstmals vor fast 12 Monaten im Juli 2019 vorgelegt wurde, zeigt die finanzielle Disziplin, Stärke und Widerstandsfähigkeit des Geschäfts von Vocus auch in Zeiten erheblicher wirtschaftlicher Störungen“, so der Vorstandsvorsitzende Kevin Sagte Russell.

Der Anbieter von Glasfaser- und Netzwerklösungen prognostizierte im Februar einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 359 bis 379 Millionen US-Dollar.

Vocus hat seine Schulden refinanziert und erwartet, das untere Ende seiner Prognose zu erreichen. Für das Gesamtjahr wird ein Gewinn von 359 bis 369 Millionen US-Dollar prognostiziert.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bei 1045 AEDT stiegen die Vocus-Aktien um 4,5 Prozent auf 3,26 US-Dollar, nachdem sie gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozent gestiegen waren.

Herr Russell sagte, Vocus arbeite “bequem im Rahmen unserer neuen Schuldenklauseln” und erwarte, das Geschäft weiterhin durch den Abbau seiner Nettoverschuldung zu entlasten.

Vocus sagte auch, dass es eine neue syndizierte Kreditfazilität in Höhe von 1,26 Mrd. USD und 135 Mio. NZD gibt, die ein höheres Verhältnis von Schulden zu EBITA ermöglicht.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply