Vroom strebt einen Börsengang von bis zu 318,8 Millionen US-Dollar an

0

Die Kapitalmärkte haben begonnen, sich zu erholen, nachdem die COVID-19-Krise die Börsengänge in den letzten zwei Monaten praktisch zum Erliegen gebracht hatte.

Das Unternehmen bietet rund 18,8 Millionen Aktien im Rahmen des Börsengangs an und erwartet eine Bewertung von 1,92 Milliarden US-Dollar am oberen Ende des Bereichs, wie die Einreichung des Unternehmens am Montag gezeigt hat.

1. Juni – Der Online-Gebrauchtwagenhändler Vroom Inc beabsichtigt, im Rahmen seines Börsengangs bis zu 318,8 Millionen US-Dollar aufzubringen. Der Preis wird voraussichtlich zwischen 15 und 17 US-Dollar pro Aktie liegen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Vroom, das im vergangenen Monat an die Börse gebracht wurde, verzeichnete im ersten Quartal 2020 einen mehr als zweifachen Umsatzanstieg im E-Commerce-Geschäft. (Berichterstattung von Manas Mishra in Bengaluru; Redaktion von Anil D’Silva)

Die Warner Music Group hatte letzte Woche angekündigt, beim Börsengang in den USA bis zu 1,82 Milliarden US-Dollar an Aktien zu verkaufen, möglicherweise die bislang größte Notierung in New York im Jahr 2020.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply