Warnungen vor Benzinspitzen am langen Wochenende

0

Der durchschnittliche Benzinpreis ist für bleifreies normales Benzin in Sydney auf 103,7 Cent pro Liter (CPL) gefallen und wird voraussichtlich unter 1 USD pro Liter fallen, da der Terminal-Gate-Preis in Sydney bei 97,2 CPL liegt.

Die NRMA sagt jedoch, dass es keine Rechtfertigung für den Anstieg gibt, da sie befürchtet, dass dies eine Entschuldigung dafür ist, Preisrückgänge umzukehren und die Gewinnmargen zu erhöhen.

Reisende mit langem Wochenende in ganz NSW könnten mit höheren Benzinpreisen konfrontiert sein, nachdem in Sydney ein Anstieg über Nacht verzeichnet wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“In der gesamten Gemeinde versuchen wir, die Menschen zu ermutigen, einen Roadtrip zu planen und nach Monaten isoliert loszufahren. Daher ist es jetzt kaum an der Zeit, Ihre Preise künstlich zu erhöhen und Familien abzureißen”, sagte Khoury am Donnerstag.

Sprecher Peter Khoury sagte, die Australier sollten das Verhalten der Ölunternehmen genau beobachten, nachdem sie den durch Coronaviren verursachten Rückgang der globalen Ölpreise während des letzten Preiszyklus nicht weitergegeben hatten.

Rund 18 Tankstellen in Sydney haben die Preise am Mittwochabend auf 135,9 CPL und acht auf 136,9 CPL angehoben – mindestens 32 CPL über dem Durchschnitt, teilte NRMA in einer Erklärung mit.

Laut NRMA wird der Dieselpreis in Sydney weiterhin um fast 15 CPL gegenüber dem Großhandelspreis erhöht, wobei der Durchschnittspreis bei 115 CPL liegt.

“Während die globalen Ölpreise zu steigen beginnen … bleibt der Terminal-Gate-Preis immer noch relativ niedrig, so dass es keinen Grund für Tankstellen gibt, ihre Preise zu erhöhen.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply