Was kann ich tun, wenn sich die Sperrregeln ändern?

0

In Wales, Schottland und Nordirland werden die Regeln unterschiedlich sein, aber hier ist, was die Änderungen für die in England lebenden Menschen bedeuten werden, und separate Fragen, die sich mit den dezentralen Verwaltungen befassen.

Am Montag werden sich einige Regeln für die Sperrung von Coronaviren in England ändern, wenn das Land versucht, zur Normalität zurückzukehren.

– Kann ich mehr Leute treffen?

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie können mit den Menschen, die Sie treffen, Sport treiben, aber nur, wenn es möglich ist, einen Abstand von zwei Metern zwischen Ihnen einzuhalten, z. B. Tennis oder Fußball.

Dies bedeutet, dass Sie eine begrenzte Anzahl von Familienmitgliedern und Freunden in Gärten und Parks treffen können, aber Sie müssen weiterhin die Regeln der sozialen Distanzierung befolgen.

Ab dem 1. Juni können Sie bis zu sechs Personen aus verschiedenen Haushalten in Außenräumen treffen.

– Werden noch mehr Geschäfte geöffnet sein?

Gefährdete Kinder und Kinder von Schlüsselkräften können weiterhin in den Unterricht gehen, und der Unterricht für ältere Schüler kann in zwei Wochen, Montag, 15. Juni, in der 10. und 12. Klasse beginnen.

– Gehen meine Kinder zur Schule?

Die Grundschulen können ab Montag für Schüler der Rezeption der 1. und 6. Klasse geöffnet werden.

Die meisten nicht wesentlichen Geschäfte bleiben am Montag geschlossen, aber Autohäuser und Märkte im Freien dürfen wieder geöffnet werden.

Andere nicht wesentliche Geschäfte können ab dem 15. Juni wieder mit dem Handel beginnen.

– Kann ich einen Tag ausgehen?

Tagesausflüge in Außenbereiche sind erlaubt, solange Sie nicht über Nacht bleiben. Während einer Reise müssen die Menschen soziale Distanz bewahren und die Hotels sind immer noch geschlossen.

– Wird es immer noch Strafen für Verstöße gegen die Regeln geben?

– Wenn ich abschirme, kann ich das Haus verlassen?

Die Strafen für eine erste Straftat werden jetzt auf 100 GBP festgesetzt (bei Zahlung innerhalb von zwei Wochen auf 50 GBP reduziert) und für jeden nachfolgenden Regelverstoß auf 3.200 GBP verdoppelt.

Ja, und die Geldstrafen für Regelbrecher wurden erhöht.

Und diejenigen, die alleine leben, können sich draußen mit einer anderen Person aus einem anderen Haushalt treffen und dabei auch die Richtlinien zur sozialen Distanzierung einhalten.

– Wie lauten die Regeln in Wales?

Ab Montag können sich Menschen aus zwei Haushalten in Wales im Freien treffen, solange sie nicht mehr als acht Kilometer weit reisen und soziale Distanzierung beobachten.

Diejenigen, die als extrem gefährdet gelten, können mit Mitgliedern ihres Haushalts nach draußen gehen und weiterhin die Richtlinien zur sozialen Distanzierung befolgen.

Ab Montag können die zwei Millionen Menschen, die in England abgeschirmt haben, das Haus verlassen, um Zeit mit Menschen im Freien zu verbringen.

Seit Freitag dürfen sich Menschen nördlich der Grenze in Achtergruppen im Freien in Parks oder Gärten treffen. An diesen Versammlungen können jedoch nur Mitglieder zweier getrennter Haushalte teilnehmen.

– Wie lauten die Regeln in Schottland?

Personen, die abgeschirmt haben, können auch im Freien trainieren und Personen aus einem anderen Haushalt treffen, dürfen jedoch nicht in ein anderes Haus gehen oder Essen teilen.

Es wurden keine Änderungen an den Regeln für Personen vorgenommen, die abschirmen.

– Wie lauten die Regeln in Nordirland?

In einer Woche können einige weitere Geschäfte wie Autohäuser eröffnet werden, und Hochzeiten im Freien können stattfinden, sind jedoch auf weniger als zehn Personen beschränkt.

Einige Regeln werden am 8. Juni in Nordirland gelockert.

Haustiere können auch in Pflegesalons gehen, und Sportanlagen im Freien dürfen geöffnet werden.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply