Was wäre gewesen: Rote Sox-Karten und ein CWS-Titel

0

 

Nick Castellanos beendete die letzte Saison mit den Chicago Cubs, bevor der Outfielder / Third Baseman einen Vierjahresvertrag über 64 Millionen Dollar mit den Cincinnati Reds unterzeichnete. Die Roten sollten zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen eine Serie gegen die Cubs ausrichten.

MLB: Die Red Sox und Cardinals haben sich in vier World Series getroffen, insgesamt 24 Nachsaison-Spielen. St. Louis besiegte die Red Sox 1946 und 1967 in einer Serie mit sieben Spielen, als Bob Gibsons Sieg im Clinch-Spiel sein dritter in dieser Serie war. Boston gewann seinen ersten World Series-Titel seit 1918, indem es 2004 die Karten gewann, und gewann 2013 eine Serie mit sechs Spielen. 16 Spiele der regulären Saison wurden gleichmäßig aufgeteilt, das letzte im Jahr 2017, als die Red Sox alle vier Spiele gewannen.

Die meisten Spiele zwischen den Boston Red Sox und den St. Louis Cardinals fanden in der World Series statt. Ohne die Coronavirus-Pandemie hätten sie am kommenden Wochenende im Fenway Park eine reguläre Saison gespielt. Es hätte auch einen Titel in der College World Series in Omaha, Nebraska, gegeben. Die Associated Press befasst sich mit einigen Sportereignissen, die in der Woche vom 22. bis 28. Juni geplant waren:

NBA-ENTWURF: Der Entwurf für 2020, der ursprünglich am Donnerstagabend in Brooklyn geplant war, wurde auf den 16. Oktober verschoben. Die beiden besten Picks im NBA-Entwurf des letzten Jahres warten auf die Wiederaufnahme der Saison, da ihre Teams noch im Playoff-Wettbewerb stehen. Zion Williamson war im vergangenen Sommer die Nummer 1 unter den New Orleans Pelicans aus Duke, und Ja Morant ging aus Murray State auf Platz 2 der Memphis Grizzlies.

TRIVIA BREAK: Welche Schule hat die meisten NCAA-Baseballtitel gewonnen, seit die College World Series 2003 das aktuelle Best-of-Three-Format für Meisterschaftsserien erreicht hat? (Antwort unten).

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

CWS: Das Ende der Straße in Omaha mit einer Best-of-Three-Serie zur Bestimmung des NCAA-Baseball-Champions. Die College World Series beginnt mit acht Teams, die in zwei Klammern mit vier Teams aufgeteilt sind und ein Doppelausscheidungsformat spielen. Die beiden Bracket-Gewinner treffen sich dann zur Meisterschaftsserie. Vanderbilt gewann seinen zweiten Titel in sechs Spielzeiten im vergangenen Jahr, indem er zwei von drei aus Michigan holte.

TRIVIA ANTWORT: Oregon State mit drei Siegen in den Jahren 2006, 2007 und 2018. Die Beavers und South Carolina (2010 und 2011) sind die einzigen Teams im aktuellen Format, die aufeinanderfolgende Titel gewinnen. Vandy ist das einzige andere Team mit mehreren Meisterschaften seit 2003.

NHL-ENTWURF: Das letzte Mal, dass amerikanische Spieler in aufeinanderfolgenden NHL-Entwürfen auf Platz 1 der Gesamtwertung gewählt wurden, war 2006 und 2007. Jack Hughes, ein 18-jähriger aus Orlando, der sich im USA Hockey National Team Development Program hervorgetan hat, war die erste Wahl New Jersey im letztjährigen Entwurf. Der diesjährige Entwurf war Freitag und Samstag in Montreal geplant. Hughes ‘Rookie-Saison ist vorbei, weil die Devils nicht zu den 24 Teams im Nachsaisonplan der NHL gehören. Er hatte sieben Tore und 14 Vorlagen in 61 Spielen.

___

Weitere AP-Sportarten: https://apnews.com/apf-sports und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

DATEI - In diesem Datei-Foto vom 16. August 2017 versucht Matt Carpenter von den St. Louis Cardinals, rechts, erfolglos, einem Tag des Boston Red Sox-Fängers Christian Vazquez während des zweiten Innings eines Baseballspiels in Boston auszuweichen.  Die Cardinals und die Red Sox hätten diese Woche eine ihrer seltenen Serien in der regulären Saison gehabt.  Sie haben sich in vier verschiedenen World Series getroffen.  Ohne die Coronavirus-Pandemie hätten sie diese Woche eine Drei-Spiele-Serie im Fenway Park gespielt.  (AP Foto / Charles Krupa, Datei)

Share.

Leave A Reply