Watford-Trio nach gemeldeter Verletzung der Sperre aus dem Kader ausgeschlossen

0

 

“Gray, Chalobah und Quina wurden von (Manager) Nigel Pearson aus dem Kader von Watford gestrichen, um die Gesundheit und Sicherheit aller Spieler, Mitarbeiter und Offiziellen beim heutigen Spiel zu gewährleisten”, sagte Watford.

Britische Medien berichteten, dass Stürmer Grey gegen die Regeln für die Sperrung von Coronaviren verstoßen hatte, als er diese Woche eine Geburtstagsfeier in seinem Haus abhielt. Quina war ebenfalls bei der Versammlung abgebildet.

28. Juni – Watford hat Andre Gray, Nathaniel Chalobah und Domingos Quina vorsichtshalber für das Premier League-Spiel gegen Southampton am Sonntag aus ihrem Kader gestrichen, teilte der Verein in einer Erklärung mit.

Der Verein sagte am Samstag, dass sie die Angelegenheit untersuchen und mit den beteiligten Spielern sprechen würden. (Berichterstattung von Arvind Sriram in Bengaluru, Redaktion von Ed Osmond)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply