Wespen-Flankierer Willis zum RPA-Spieler des Jahres ernannt

0

14. Oktober – Wespen-Flankierer Jack Willis wurde am Mittwoch von der Rugby Players’ Association (RPA) zum Spieler des Jahres gewählt, nachdem er die Mannschaft zum ersten Mal seit drei Jahren ins Finale der englischen Premier League geführt hatte.

Der einflussreiche Rückraumspieler führte die Premiership-Charts mit 44 Umsätzen an, 25 mehr als jeder andere Spieler im Wettbewerb in dieser Saison.

Willis wurde am Samstag zum Mann der Partie ernannt, als ein wiedererstarktes Team der Wasps die Bristol Bears im Halbfinale mit 47:24 besiegte.

Die Serie von herausragenden Leistungen des 23-Jährigen in den letzten Wochen hat seine Chancen auf eine Einberufung in den englischen Kader von Eddie Jones für den Höhepunkt der Six Nations gegen Italien und den Herbst-Nationen-Pokal verbessert.

“Es ist eine unglaubliche Ehre, diese Auszeichnung zu gewinnen, und dass sie von allen Spielern und Mannschaften, gegen die ich gespielt habe, und von meinen Mitspielern gewählt wird, macht sie noch spezieller”, sagte Willis.

“Es ist etwas, worauf ich sehr stolz bin, und etwas, worauf ich später im Leben, nach meiner Karriere, sehr stolz sein werde und das ein Höhepunkt meiner Karriere sein wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wenn die Wespen das erreichen können, was wir in dieser Saison erreichen wollen, kann ich mich hoffentlich in der Nebensaison zurücklehnen und mir ein paar Wochen Zeit nehmen, um alles zu genießen, was passiert ist.

Gloucester-Flügel Louis Rees-Zammit wurde nach seinem Durchbruch in der Premiership-Saison zum Nachwuchsspieler des Jahres ernannt, was ihm im Januar einen Einberufungsaufruf nach Wales einbrachte.

Der 19-Jährige beendete die Saison mit einer beeindruckenden Ausbeute von 10 Versuchen und unterzeichnete dabei einen neuen langfristigen Vertrag mit Gloucester.

“Es war ein ziemlicher Schock, in der Premiership zu spielen, und dann plötzlich zu gewinnen, das ist erstaunlich”, sagte Rees-Zammit. (Bericht von Hardik Vyas in Bengaluru Bearbeitung von Toby Davis)

Share.

Leave A Reply