Wie kann sich die neue iPhone-12-Reihe mit ihren Konkurrenten messen?

0

Apple hat eine “neue Ära” für sein iPhone ausgerufen, indem es die vier Versionen des iPhone 12 vorgestellt hat.

Doch wie schneidet die neue Produktreihe im Vergleich zu ihren Konkurrenten auf dem Smartphone-Markt ab?

– iPhone 12 und 12 mini

Das neue iPhone 12 mini ist das Einstiegsgerät dieser Generation mit dem niedrigsten Einstiegspreis von 699 Pfund.

Das iPhone 12, beginnt mittlerweile bei 799 £.

Das mini hat mit 5,4 Zoll das kleinste Display und wiegt nur 135 g. Damit ist es eines der kleinsten und leichtesten Telefone des Jahres.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Im Gegensatz dazu hat das iPhone 12 ein etwas größeres 6,1-Zoll-Display.

Sowohl das 12 als auch das 12 mini verfügen über ein duales Rückfahrkamerasystem, das aus 12-Megapixel-Weitwinkel- und 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Objektiven besteht.

Beide Telefone verfügen zudem über den gleichen Super Retina XDR OLED-Bildschirm und unterstützen Videoaufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 4K.

Die beiden Geräte unterstützen 5G-Konnektivität und Apples neue magnetische Auflade- und Zubehöranschlussfunktionen MagSafe.

– Wie sieht es mit Konkurrenten aus?

Das beste Beispiel für einen Konkurrenten der beiden iPhone 12-Modelle ist das kürzlich von Samsung auf den Markt gebrachte Galaxy S20 FE.

Es startet in einer ähnlichen Preisklasse, bei 699 Pfund für die 5G-Version, kommt aber mit einem größeren 6,5-Zoll-Super-AMOLED-Bildschirm.

Die FE übertrifft das iPhone auch bei den Kamera-Spezifikationen dank ihrer dreifachen Rückfahrkamera im Vergleich zu den zwei Kameras der beiden iPhone-Handsets – das zusätzliche Objektiv eine Acht-Megapixel-Telefoto-Kamera – und einer 32-Megapixel-Kamera mit Blickrichtung nach vorn.

Wie das iPhone 12 verspricht es selbst bei schlechten Lichtverhältnissen großartige Bilder und kann Videos in hoher Qualität aufnehmen, und alle sind wasserdicht nach IP68.

Anders als das iPhone 12 verfügt die FE auch über einen microSD-Steckplatz für zusätzlichen Speicherplatz und kann bis zu einem Terabyte zusätzlichen Speicherplatz auf einer microSD-Karte unterstützen.

– Was ist mit dem iPhone 12 Pro und Pro Max?

Die High-End-Version von Apples neuer iPhone-12-Reihe, das 12 Pro und das 12 Pro Max, sind mit Edelstahlbändern statt mit Aluminium ausgestattet.

Das Pro hat das gleiche 6,1-Zoll Super Retina XDR OLED-Display wie das 12, aber das Pro Max hat eine viel größere 6,7-Zoll-Version.

Beide Geräte verfügen über ein dreifaches Rückfahrkamera-Array mit 12 Megapixel breiten Ultraweitwinkel- und Teleobjektiven sowie einen LiDAR-Scanner (LiDAR = Light Detection and Ranging), der für eine bessere Objekterkennung und Raumabtastung eingesetzt wird, die Autofokussierung auf Motive in Bildern mit wenig Licht verbessert und erweiterte Realitätserfahrungen ermöglicht.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal aller vier iPhone 12 Mobiltelefone ist die Einführung von Ceramic Shield auf dem Display, einer Art gehärtetem Glas, das laut Apple viermal widerstandsfähiger gegen Beschädigungen ist, wenn das Telefon fallen gelassen wird.

– Und was ist mit dem Wettbewerb hier?

Der im August angekündigte Note 20 Ultra 5G von Samsung ist der engste Konkurrent der größten Mitglieder der iPhone 12-Reihe.

Das Samsung-Handy hat ebenfalls einen hohen Preis – beginnend bei 1.179 Pfund – und ein ähnlich großes Display wie das 12 Pro Max, das 6,9 Zoll misst.

Und genau wie die kleineren iPhone-Modelle bietet der Note 20 Ultra 5G viele ähnliche Funktionen und Tools wie Apples neuestes Gerät.

Der Note verfügt über eine Dreifach-Rückfahrkamera mit einer 108-Megapixel-Weitwinkelkamera und einem bis zu 50-fachen Zoom mit Superauflösung.

Darüber hinaus kann der Note 20 Ultra auch Videos mit einer Auflösung von bis zu 8K aufnehmen, während das iPhone 12 Pro und 12 Pro Max mit 4K aufnehmen können.

Der Note 20 Ultra 5G verfügt zudem über Extras wie den eingebauten S-Stift und Kompatibilität mit Microsofts Xbox Game Pass Ultimate, mit dem Benutzer Spiele in Konsolenqualität auf ihr Gerät streamen können.

Während also die neueste iPhone-Reihe den bestehenden iPhone-Benutzern viel zu bieten hat und andere Smartphone-Nutzer zum Wechsel verleitet, scheint die Konkurrenz in Bezug auf die Spezifikationen mehr als fähig zu sein, mit ihnen mitzuhalten.

Share.

Leave A Reply