Wie neue Absolventen mit 3 wichtigen Fragen nach dem College umgehen können

0

Obwohl sich die reale Welt verändert hat, haben die meisten neuen Absolventen keine Herausforderungen. Hier ist, was die Klasse von 2020 tun kann, um drei wichtige Fragen nach Abschluss des Studiums während der anhaltenden Pandemie zu beantworten.

“Ich habe das Gefühl, wenn Sie Ihren Abschluss machen, gehen Sie in die reale Welt”, sagt Stephanie Fallon, 23, die im Mai ihren Abschluss an der Temple University in Philadelphia gemacht hat. Aber diese Welt “fühlt sich fast nicht real an”, sagt sie.

Das Leben nach dem Abschluss ist immer unbekannt. Laut dem Nationalen Zentrum für Bildungsstatistik hat die Coronavirus-Pandemie die Unsicherheit für die fast 4 Millionen Studenten, die voraussichtlich 2019-20 einen Hochschulabschluss erhalten werden, noch erhöht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Natürlich hat sich viel geändert.

Der Arbeitsmarkt sah für Absolventen des Jahres 2020 stark aus, bevor die Wirtschaft vom Coronavirus betroffen war. Eine Umfrage der Nationalen Vereinigung der Hochschulen und Arbeitgeber im Herbst 2019 ergab einen Anstieg der Einstellungen um 5,8% gegenüber dem Vorjahr.

Können Sie einen Job bekommen?

– Seien Sie hartnäckig mit potenziellen Arbeitgebern, aber verstehen Sie, ob sie Ihnen keine schnelle Antwort geben können.

Eine Umfrage der Personalagentur Randstad aus dem Jahr 2018 ergab, dass die durchschnittliche Stellensuche fünf Monate dauert. Laut Koc kann es mehr Zeit und Mühe kosten, einen Job auf dem aktuellen Markt zu finden. Hier sind einige Möglichkeiten, um Ihre Situation zu verbessern:

“Was (Absolventen) jetzt vor sich haben, ist nur ein schrecklicher Markt”, sagt Edwin Koc, Direktor für Forschung, öffentliche Ordnung und Gesetzgebung bei der NACE. “Es gibt wirklich keinen anderen Weg, es auszudrücken.”

– Wenden Sie sich an Ihr College-Karrierezentrum, um Hilfe zu erhalten, z. B. um Sie mit Alumni in Unternehmen zu verbinden, die Mitarbeiter einstellen.

– Berücksichtigen Sie Übergangsarbeiten oder Möglichkeiten außerhalb Ihres gewünschten Bereichs.

Fallon zum Beispiel plant eine Karriere in der gemeinnützigen Arbeit. Während sie derzeit einen Teilzeitjob bei einer nationalen gemeinnützigen Stiftung hat, arbeitet sie auch zwei Nanny-Jobs.

Können Sie eine Wohnung bekommen?

Beispielsweise müssen Sie möglicherweise für einen Job umziehen. Obwohl eine Umfrage der NACE vom Juni 2020 ergab, dass 66% der Arbeitgeber planen, neue Absolventen aus der Ferne einzustellen, müssen Sie möglicherweise einen Platz finden, während Sie sich noch sozial distanzieren.

Möglicherweise haben Sie diesen Schritt bereits getan, als Ihr College im Frühjahr seinen Campus geschlossen hat. Das heißt aber nicht, dass Sie auf unbestimmte Zeit zu Hause leben wollen – oder können.

Viele Studenten leben nach dem Abschluss zu Hause: Der Investmentbroker TD Ameritrade stellte in einer Umfrage von 2019 fest, dass etwa die Hälfte der Hochschulabsolventen plant, wieder bei ihren Eltern einzuziehen.

„Bekommst du Vermieter, die ein bisschen lustig oder zwielichtig sind? Absolut “, sagt Ziabari. Aber sie fügt hinzu, dass es in New York Gesetze gibt, die Dinge wie eine Wohnung ohne Wärme oder eine Küche betreffen.

Die Wahl einer Wohnung, ohne sie persönlich zu sehen, kann nerven. Was ist, wenn Sie ankommen und kein heißes Wasser, kein Schädlingsproblem oder einen ganzen Köder und Schalter finden?

“Die Branche hat sich angepasst”, sagt Meena Ziabari, Chief Operating Officer und Hauptmaklerin von Next Step Realty, einem in Manhattan ansässigen Immobilienunternehmen, das neuen Absolventen hilft, Wohnungen in New York City zu finden. “Sie sollten keine Angst haben, virtuell zu mieten.”

WIE ZAHLEN SIE STUDENTENDARLEHEN ZURÜCK?

Wenn Sie keine Maklergebühr zahlen möchten oder es sich nicht leisten können, empfiehlt Ziabari, eine vertrauenswürdige Person zu haben, die sich persönlich nach Ihnen umsehen kann.

Um unerwünschte Ergebnisse zu vermeiden, sollten Sie einen Immobilienmakler beauftragen. Möglicherweise müssen Sie die Maklergebühren bezahlen. In New York City können diese beispielsweise bis zu 15% der Jahresmiete kosten. Aber ihre Beziehungen zu Vermietern könnten diese Kosten wert sein lassen.

Rund zwei Drittel der Klasse von 2018 haben nach neuesten Informationen des Instituts für Zugang und Erfolg zum College einen Schuldenabschluss. Diese Absolventen schuldeten durchschnittlich 29.200 USD.

“Profitieren Sie davon, dass Sie nicht zahlen müssen”, sagt Tara Unverzagt, zertifizierte Finanzplanerin und Gründerin von South Bay Financial Partners in Torrance, Kalifornien.

Wenn Sie Studentendarlehen haben, gibt es etwas Luft zum Atmen: Die meisten haben eine Nachfrist von sechs Monaten.

Aber vermeiden Sie Ihre Studentendarlehen nicht ganz – finden Sie heraus, wie viel Sie schulden, und prüfen Sie dann die Rückzahlungsmöglichkeiten mit einem Tool wie dem Kreditsimulator der Bundesregierung. Optionen, die an Ihr Einkommen gebunden sind, können Ihnen nach Beginn der Rückzahlung Luft verschaffen.

Laut Unverzagt sollte Ihre oberste finanzielle Priorität jetzt darin bestehen, einen leicht zugänglichen Notfallfonds einzurichten. Und wenn das Geld knapp ist, verstehen Sie Ihren Cashflow – und vermeiden Sie den Drang, sich auf Kreditkarten zu verlassen.

Dieser Artikel wurde The Associated Press von der persönlichen Finanzwebsite NerdWallet zur Verfügung gestellt. Ryan Lane ist Autor bei NerdWallet. E-Mail: [email protected] Twitter: @ryanhlane.

____________________________________

“Das ist ein rutschiger Abhang in ein Niemals-Niemals-Land der Schulden”, sagt Unverzagt.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply