Wiedereröffnung der Geschäfte nach Inkrafttreten der Vorschrift über obligatorische Gesichtsbedeckungen

0

Gleichzeitig werden die Fahrgäste in öffentlichen Verkehrsmitteln Gesichtsschutz tragen müssen, wenn das Tempo der Aktivitäten zunimmt.

Auch Zoos und Safariparks nehmen wieder Besucher auf, Gotteshäuser können für private Gebete geöffnet werden, während einige Sekundarschüler wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren werden.

Tausende von nicht unbedingt notwendigen Geschäften in ganz England öffnen nach der jüngsten Lockerung der Coronavirus-Sperrvorschriften zum ersten Mal seit fast drei Monaten wieder ihre Türen für Kunden.

Bei seinem Besuch des Westfield-Einkaufszentrums im Osten Londons am Sonntag räumte er ein, dass einige Menschen nach so langer Abwesenheit nervös sein könnten, in die Hauptstraße zurückzukehren, bestand aber darauf, dass sie “mit Zuversicht einkaufen und einkaufen sollten”.

Boris Johnson sagte, er wisse nicht, ob er “eine Flut oder ein Rinnsal” zu erwarten habe, wenn die Geschäfte wieder öffneten, aber er hoffe, dass die Menschen in “vernünftiger” Zahl zurückkehren würden.

Angesichts der offiziellen Zahlen, wonach die Wirtschaft im April um ein Fünftel geschrumpft ist, wollen die Minister unbedingt die Unternehmen wieder in Gang bringen, um eine weitere Welle von Arbeitsplatzverlusten abzuwenden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Minister stehen unter dem starken Druck konservativer Abgeordneter, noch weiter zu gehen, indem sie den sozialen Abstand von zwei Metern lockern, damit auch der hart bedrängte Gastgewerbesektor wieder geöffnet werden kann.

“Es wird eine harte Zeit vor uns liegen. Die Menschen werden ihre Arbeitsplätze verlieren”, sagte er.

Bundeskanzler Rishi Sunak – der Berichten zufolge eine Mehrwertsteuersenkung erwägt, um die Ausgaben anzukurbeln – räumte ein, dass weitere Entlassungen unvermeidlich seien, da der Urlaubsplan der Regierung allmählich ausläuft.

Herr Johnson bestätigte am Wochenende, dass er eine “umfassende” Überprüfung der Verordnung in Downing Street angeordnet habe.

Der Premierminister sagte, dass die sinkende Zahl der Covid-19-Fälle bedeute, dass es einen größeren “Handlungsspielraum” gebe, da die Chancen, mit jemandem mit der Krankheit in Kontakt zu kommen, abnähmen.

Herr Sunak sagte, dass es sich um eine “Rundum”-Überprüfung des Themas handeln werde, die sich auf den Rat von Wirtschaftswissenschaftlern sowie wissenschaftlichen und medizinischen Experten stützen werde, die die Minister in Bezug auf die Pandemie beraten haben.

Er sagte, es seien die Minister und nicht die Wissenschaftler, die die Entscheidungen über eine Lockerung treffen würden, was den Glauben in Westminster nährt, dass die Beziehung zwischen Ministern und Beratern immer angespannter werde.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Regierung dringend gebeten hat, die Sperre nicht aufzuheben, bis bewiesen ist, dass ihr weithin kritisiertes System zur Ermittlung von Coronavirus-Kontakten funktioniert.

Viele Kneipen und Restaurants haben jedoch davor gewarnt, dass dies für sie schlicht und einfach nicht machbar sein wird, wenn die sozialdistanzierende Regel nicht auf höchstens einen Meter gekürzt wird.

Es wird berichtet, dass die Überprüfung bis zum 4. Juli abgeschlossen sein soll, dem von der Regierung für das Gastgewerbe vorgesehenen Termin für den Beginn der Begrüßung zurückkehrender Kunden.

“Die Ermittlung von Kontaktpersonen ist von entscheidender Bedeutung, insbesondere da Großbritannien damit beginnt, die sozialen und physischen Distanzierungsmaßnahmen zu lockern”, sagte Dr. Kluge gegenüber The Guardian.

Dr. Kluge sagte, dass die Verfolgung von etwa 31.000 Kontakten von 8.000 Infizierten in England zwar “ermutigend” sei, dass die Regierung aber sicher sein müsse, dass sie Infektionen “aggressiv” verfolgen könne, wenn sie die Wirtschaft des Landes wieder öffnen wolle.

Nachdem bekannt wurde, dass die Regierung es versäumt hatte, die Kontakte eines Drittels der in der ersten Woche des neuen Systems positiv getesteten Personen nachzuverfolgen, warnte Dr. Hans Kluge, der WHO-Direktor für Europa, Großbritannien befinde sich noch immer mitten in einer “sehr aktiven Phase der Pandemie”.

Das sagte die Schattenwirtschaftsministerin Lucy Powell: “Wir fordern die Regierung dringend auf, einen Aktionsplan zu veröffentlichen, der die wirtschaftliche Lebensfähigkeit maximiert und gleichzeitig das Risiko für die Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern minimiert.

Die Labour-Partei hat sich nun den Tory-Abgeordneten angeschlossen und die Minister dazu gedrängt, einen klaren Plan für die Rückkehr des Gastgewerbes aufzustellen.

“Es muss ein robustes Track-and-Trace-System vorhanden sein, das den Betrieb aufrechterhält. Ich möchte … sagen, dass wir ein effektives Rückverfolgungssystem brauchen, es ist eine der Maßnahmen, die wir empfehlen, die jetzt in Kraft sind.

“Wenn sie nicht handeln, werden unsere Gemeinden beliebte Kneipen, Bars und Restaurants verlieren, und wir werden eine Welle von Schließungen und Arbeitslosigkeit erleben, die Dörfer, Städte und Gemeinden im ganzen Land schädigen wird.

Die Regierung sah sich der Kritik ausgesetzt, dass sie nicht mehr getan habe, um die Wiedereröffnung von Schulen zu erreichen, da einige Kinder bei ihrer Rückkehr im September fast sechs Monate lang nicht mehr im Klassenzimmer waren.

Am Montag werden auch Sekundarschulen in England wieder für einige Schüler geöffnet, da die Schüler der 10. und 12. Klasse zurückkehren, um vor ihren GCSE- und A-Level-Prüfungen im nächsten Jahr etwas Zeit mit ihren Lehrern zu verbringen.

Bildungsminister Gavin Williamson sah sich letzte Woche gezwungen, die Pläne für die Rückkehr aller Grundschüler für mindestens einen Monat vor den Sommerferien aufzugeben, wobei er einräumte, dass dies nicht möglich sei, solange sozialdistanzierende Regeln in Kraft bleiben.

Gegenwärtig stehen die Grundschulen in England den Schülern der ersten und sechsten Klasse offen.

In der Zwischenzeit haben sich viele Einzelhändler einfach darauf gefreut, nach so langer Abwesenheit wieder ins Geschäft zurückzukehren.

Laut einer Quelle Nr. 10 sagte Herr Johnson
*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Share.

Leave A Reply