“Wir werden rausgehen und anfangen, sie zu schlachten”: Drei Polizisten aus North Carolina werden entlassen, nachdem die Kamera im Auto ihre Unterhaltung über die Notwendigkeit eines Bürgerkriegs aufgezeichnet hat, um “Afroamerikaner von der Landkarte zu streichen”.

0

Jeder wurde beschuldigt, gegen Verhaltensstandards, Kritik und die Verwendung unangemessener Witze und Beleidigungen verstoßen zu haben.

Die Wilmington Police Department hat am Dienstag gegen Cpl vorgegangen. Jesse Moore (50) und die Offiziere Michael Kevin Piner (44) und James Brian Gilmore (48).

Drei Mitglieder einer Polizeibehörde in North Carolina wurden entlassen, nachdem ein Audit einer Videoaufzeichnung einen der Beamten festgehalten hatte, der sagte, ein Bürgerkrieg sei notwendig, um schwarze Menschen von der Karte zu streichen, und er sei bereit.

“Als ich zum ersten Mal von diesen Gesprächen erfuhr, war ich schockiert, traurig und angewidert”, sagte Williams auf einer Pressekonferenz am Mittwoch.

Nach einer Besprechung mit dem Stadtrat genehmigte Sterling Cheatham, Manager der Stadt Wilmington, den Polizeichef Donny Williams, um die Details zu veröffentlichen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er ersetzte Ralph Evangelous, der sich im Januar aus der WPD zurückzog.

Williams übernahm die Rolle erst am Tag zuvor, nach 29 Jahren Dienst in der Truppe.

“Es gibt keinen Platz für dieses Verhalten in unserer Agentur oder unserer Stadt und es wird nicht toleriert.”

Am Donnerstag sagte Ben David, Bezirksstaatsanwalt von New Hanover, in einer Erklärung, dass keine Anklage erhoben werde.

In der Erklärung wurde nicht genau angegeben, wie viele Fälle abgewiesen wurden oder welche Anklagen berücksichtigt wurden.

Nach Angaben der Polizeibehörde führte ein Sergeant im Rahmen einer monatlichen Inspektion ein Video-Audit durch und überprüfte Aufnahmen von Piners Auto, die als “versehentliche Aktivierung” eingestuft worden waren.

Gilmore, der 1997 von der Abteilung wie Moore eingestellt wurde, sagte, dass Weiße jetzt “Schwarze anbeten”, und fügte hinzu, er habe ein Video von einem “gut aussehenden weißen Mädchen und diesem hübschen Punk-Jungen gesehen, der sich verbeugte und ihre Zehen küsste”.

An der 46-Minuten-Marke des Videos begannen Piner und Gilmore, über ihre jeweiligen Autos zu sprechen. Zu diesem Zeitpunkt kritisierte Piner die Abteilung und sagte, ihre einzige Sorge sei, „mit den Schwarzen niederzuknien“.

Nachdem der Sergeant dem Gespräch zugehört und festgestellt hatte, dass die Kommentare von Piner und Moore „extrem rassistisch“ waren, wandte sie sich an den Abteilungsadministrator für das Kamerasystem.

“Lassen Sie uns den Körper aus dem Weg räumen und weitermachen.”

“Sie brauchte sofort eine Kugel im Kopf und ging weiter”, sagte Moore über die Frau.

Ungefähr 30 Minuten später erhielt Piner, der 1998 eingestellt wurde, laut der Untersuchung einen Anruf von Moore, einem Segment, in dem Moore eine schwarze Frau als „F ****** Negerin“ bezeichnete.

Piner antwortete: “Die meisten von ihnen.”

Später, als Moore sich über einen schwarzen Richter beschwerte, den Moore als “F ****** Negro Magistrate” bezeichnete, fügte er hinzu: “Es ist ein schlechter Mann, weil nicht alle Schwarzen so sind.”

Er wiederholte die Verwendung des Bogens bei der Beschreibung eines schwarzen Richters, und Moore benutzte einen schwulen Bogen, um auch den Richter zu beschreiben.

Später, so die Untersuchung, sagte Piner zu Moore, dass er das Gefühl habe, dass ein Bürgerkrieg bevorstehe und dass er bereit sei.

Piner sagte, er würde ein neues Sturmgewehr kaufen und bald “werden wir einfach rausgehen und anfangen, sie zu schlachten”.

“Ich kann es kaum erwarten. Gott, ich kann es kaum erwarten. ”

Er fuhr fort: “Das wird sie ungefähr vier oder fünf Generationen zurückbringen.”

Piner sagte dann zu Moore, dass er der Meinung sei, dass ein Bürgerkrieg notwendig sei, um sie von der Karte zu streichen.

Moore antwortete, dass er das nicht tun würde.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Drei Polizisten in North Carolina wurden wegen rassistischer Beleidigungen entlassen, teilte Polizeichef Donny Williams am Mittwoch in Wilmington mit

Share.

Leave A Reply