Woolies gibt Aktien, Kredite an Mitarbeiter

0

Brad Banducci, CEO der Woolworths Group, sagte, zu den beispiellosen Herausforderungen des Unternehmens gehörten nicht nur die Coronavirus-Krise, sondern auch die Proteste in Hongkong, die Dürren und Buschbrände in Australien und der Vulkanausbruch der Weißen Insel in Neuseeland, bei dem mehrere Mitarbeiter ums Leben kamen.

Vollzeitbeschäftigte erhalten Woolies-Aktien im Wert von 750 USD und Guthaben in Höhe von 250 USD, während Teilzeitbeschäftigte das gesamte Guthaben und die Aktien anteilig erhalten.

Woolworths gibt mehr als 100.000 Mitarbeitern in ganz Australien und Neuseeland Prämien, um ihnen für ihre harte Arbeit in einem herausfordernden Jahr zu danken.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Den Mitarbeitern steht es frei, die Aktien zu behalten oder zu verkaufen. Mitarbeiter, die vor dem 1. März beschäftigt waren, sind berechtigt.

Das Angebot bedeutete, dass Woolworths die größte Anzahl von Aktionärsmitarbeitern auf dem australischen und neuseeländischen Markt haben würde, sagte das Unternehmen.

“Die Vergabe von Aktien ist nicht nur eine Anerkennung für die Bemühungen unseres Teams im letzten Jahr, sondern auch eine Anerkennung dafür, dass unser Team eine wichtige Rolle spielt, wenn wir uns alle an die neue Normalität anpassen”, sagte Banducci.

Diese Mitarbeiter wurden zwei Wochen lang unter Quarantäne gestellt und bezahlten COVID-Urlaub, als sie sich erholten und keine ihrer Krankheiten schwerwiegend wurde.

Woolworths hatte eine “relativ kleine Anzahl” seiner Mitarbeiter mit COVID-19 infiziert, da seine Geschäfte während der Pandemie geöffnet blieben, sagte ein Sprecher und lehnte es ab, die genaue Zahl anzugeben.

Gelegenheitsarbeiter, die nach oder nach diesem Datum beigetreten sind, um das Unternehmen bei der Bewältigung des COVID-19-Nachfrageschubes zu unterstützen, können ihren Woolies-Rabatt bis Ende des Jahres behalten, selbst wenn sie das Unternehmen verlassen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply