Wuhan ruft an: Chinas Punk-Hauptstadt verliert seine Stimme unter Sperrung

0

Zumindest war es vor dem Coronavirus, das ein neues ausgestoßenes Bild auf die Stadt mit 11 Millionen Einwohnern tätowiert und gleichzeitig den Stecker auf die Subkultur mit hohem Dezibel gezogen hat.

Wuhan ist wohl Chinas Punk-Hauptstadt. Sein historisch lebhafter Ruf spiegelt sich in den sich windenden Mosh Pits und Live-Locations einer pulsierenden Musikszene wider.

“Das Wichtigste ist, (die Musikszene) am Leben zu erhalten.”

“Die möglichen Auswirkungen auf uns sind unbekannt”, sagte Zhu Ning, Gründungsmitglied einer bekannten Wuhan-Punkband und Inhaber des Indie-Live-Hauses VOX.

Die Stadt, die der Welt COVID-19 bescherte, hat weiterhin Angst vor neuen Ausbrüchen, verbietet Live-Shows, erzwingt Online-Auftritte und trübt die Zukunft.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Vox hatte geplant, eine Show der in Peking ansässigen Rocker Queen Sea Big Shark live zu streamen.

“Keine Leistung bedeutet keine Kunden und das bedeutet keine Einnahmen”, sagte der 48-jährige Zhu gegenüber AFP in seinem leeren Club, Stunden nachdem die Polizei ihm befohlen hatte, eine Veranstaltung abzusagen.

Wuhans 11-wöchige Sperrung des Coronavirus wurde im April endgültig aufgehoben, da die Neuinfektionen nachließen und die Stadt wieder erweckten. Live-Shows sind jedoch weiterhin verboten.

„Wir waren alle bereit und mussten plötzlich damit aufhören. Was ist los mit der Welt?” Zhu seufzte.

Wuhan befindet sich im Zentrum Chinas und ist eine alte Kreuzung und Schauplatz eines Aufstands von 1911, der zum Zusammenbruch von Tausenden von Jahren imperialer Herrschaft führte.

Es beherbergt mehrere Universitäten und ihre Studenten sowie die Expat-Mitarbeiter multinationaler Hersteller und ist bekannt für seine Offenheit für neue Ideen, während ein massiver Industriesektor für Arbeit sorgt.

– “Nicht Punk” –

Zhu ist der ehemalige Schlagzeuger der Wuhan-Punkband SMZB, die Ende der 1990er Jahre mit mehreren anderen lokalen Gruppen gegründet wurde und Wuhan neben Peking den Ruf eines der Punk-Tiegel Chinas einbrachte.

Die kommunistischen Behörden haben beispiellose Kritik erfahren, nachdem die Beamten von Wuhan die Nachricht vom Ausbruch zunächst unterdrückt und die erste Reaktion gefummelt hatten. Der Beamte wurde von Einheimischen verhöhnt, die in ihren Wohnblöcken beschlagnahmt waren.

Sein Ruf für Geradlinigkeit und schnelle Gemüter wurde auf Video festgehalten, als im März ein hochrangiger nationaler Beamter eintraf, um die Bemühungen zur Seuchenbekämpfung zu inspizieren.

Aber Liu, mit grünen Haaren und einer Reihe surrealer Armtattoos, sagte, der Club habe Mühe gehabt, seine Miete ohne Kunden zu bezahlen.

“Dies ist ein Ort, an dem sich viele Menschen versammeln und ihre Energie weitergeben”, sagte Ingmar Liu, 21-jähriger Sänger einer lokalen Band und Mitarbeiter des Wuhan-Gefängnisses.

Der Frontmann des SMZB, der in Wuhan geborene Gitarrist Wu Wei, gilt als Pate des chinesischen Punks und schreibt provokative Texte, die manchmal die Behörden kritisieren. Vor einem Jahrzehnt gründete er auch das Wuhan-Gefängnis, ein weiteres Wahrzeichen des Punks.

Es hat auch Musiker für lokale Bands, einschließlich Ausländer, verstreut, sagten Mitglieder der Reggae / Ska-Band Sky King Jack.

“Die Epidemie hat die gesamte Bar- und Konzertbranche betroffen, nicht nur uns”, sagte sie.

Ein Wiedereröffnungsversuch Mitte Mai wurde von der Polizei aufgrund von COVID-19-Übertragungsängsten schnell abgebrochen.

Unfähig aufzutreten, versammeln sie sich privat zu losen Proben und warten darauf, wieder die Bühne zu betreten.

Es bleibt abzuwarten, ob sich Wuhans berühmte Offenheit in zukünftigen Liedern widerspiegeln wird, die sich auf die Pandemie beziehen.

“Die Band kann kein Geld verdienen und jetzt spielen wir Musik nur zum Spaß”, sagte Bassist Liu Jia, nachdem er sich zum Üben in einem gemieteten Cottage versammelt hatte.

“Ich war zuerst sehr wütend über den Umgang der Regierung mit dem Coronavirus, aber jetzt habe ich es verdaut”, sagte Ingmar Liu.

“Wut allein ist kein Punk.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Punk in China steht in rasendem Kontrast zu dem zuckerhaltigen Pop und dem faden Rock, der die Musiklandschaft dominiert

Share.

Leave A Reply