Xavi hofft, Barcelona in Zukunft zu trainieren

0

 

Barca liegt zwei Punkte hinter Tabellenführer Real Madrid, sechs Spiele stehen noch aus.

Spanische Medien hatten berichtet, dass Xavi, der den katarischen Klub Al Sadd trainiert, von Barca angesprochen worden war, um Ernesto Valverde zu ersetzen, bevor Quique Setien im Januar ernannt wurde.

29. Juni – Der frühere Barcelona-Star Xavi Hernandez hofft, als Cheftrainer zum spanischen Klub zurückkehren zu können, wenn das Timing stimmt und sein technisches Team sich bereits darauf vorbereitet.

„Ich bin ein Clubmann. Ich möchte zum richtigen Zeitpunkt zurückkehren, um ein Projekt von Null zu starten. Ich habe es oft gesagt, aber ich möchte in Barcelona Fußballentscheidungen treffen “, fügte er hinzu.

Xavi sagte, er hoffe, von vorne anfangen zu können, wenn er übernehme.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Die größte Hoffnung, die ich jetzt habe, ist es, Barca-Trainer zu werden und Barca wieder auf die Siegerstraße zu bringen”, zitierte die spanische Tageszeitung Sport Xavi in ​​einem Videoanruf, in dem der 40-Jährige seine Pläne für die Zukunft skizzierte.

„Sie haben mich im Januar abgeholt, wir haben gesprochen. Ich habe ihnen gesagt, dass die Umstände und das Timing nicht stimmen. “ (Berichterstattung von Shrivathsa Sridhar in Bengaluru; Redaktion von Peter Rutherford)

„Es ist klar, dass nach den Wahlen natürlich die Bühne bereitet wird. Ich schließe nichts aus.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply