‘You Are My Spring’ Episode 1 Recap: Neues Netflix-K-Drama beginnt mit dunklem Thriller-Twist

0

You Are My Spring, eine neue K-Drama-Serie auf Netflix, die am Montag Premiere hatte, beginnt mit einer überraschend dunklen Wendung.Die Show wurde am Montag erstmals auf dem südkoreanischen Fernsehsender tvNausgestrahlt, bevor sie am selben Tag im Streaming-Dienst veröffentlicht wurde.

Blut, Tränen und eine Person, die in den Tod zu stürzen scheintauf einem Auto sind Teil der dramatischen Eröffnungsszene der Serie innerhalb der ersten fünf Minuten, denen die mysteriösen Worte des Erzählers vorausgehen: “Als ich überrannte, war er nicht da. Er war nirgendwo. Hewar von Anfang an nie da.”

Die Episode endet mit einem Cliffhanger, als Chae Jun – eine bescheidene, süße Hauptfigur vom Typ “Boyfriend Material” gespielt vom südkoreanischen Schauspieler Yoon Park – eine unerwartete Dunkelheit enthülltSeite.

Die helle und fröhliche Atmosphäre des Titels der Serie und der ebenso erhebende Eröffnungsmusiktrack mit animierten Grafiken bilden einen starken Kontrast zum zugrunde liegenden unheimlichen Ton dieses romantischen Thrillers.

Echoes ofSchritte beginnen die Eröffnungsszene, als einer der anderen männlichen Hauptdarsteller, Ju Yeong-do (gespielt vom südkoreanischen Schauspieler Kim Dong-wook), aus d . auftauchtArkness und wirkt fassungslos von dem, was er vor ihm entdeckt hat.

You Are My Springerzählt die Geschichte eines Psychiaters (Yeong-do) und eines Hotel-Concierge-Managers (Kang Da-jeong, gespielt von der südkoreanischen Schauspielerin Seo Hyun-jin).Die beiden Fremden kreuzen sich, nachdem sie in ein frisch renoviertes Mehrfamilienhaus gezogen sind, in dem zuvor eine Person ermordet wurde.

Laut der offiziellen Website der Serie auf tvNsind die Charaktere in You AreMy Springist auf verschiedene Weise nicht in der Lage, den Traumata ihres 7-jährigen Ichs zu entkommen.Die erste Episode enthüllt die unruhige Kindheitsvergangenheit von Da-jeong, der mit einem gewalttätigen Vater aufgewachsen ist und viele gescheiterte Beziehungen hatte.

Da-jeong fühlt sich unbewusst zu unruhigen Männern hingezogen, in der Hoffnung, ihnen zu helfen, sich zu ändernfür immer.Später erkennt sie, dass sie nur in der Lage ist, “ihr Elend neu zu erschaffen”, aber sie hat nicht gelernt, es zu überwinden.Das sagt Yeong-do, die sie zufällig beim Mittagessen mit einem gemeinsamen Freund auf dem Dach des Gebäudes trifft.

Der Hotelmanager wird Opfer von “tatsächlicher Gewalt”, asnennt sie es, wenn Yeong-do seine schneidende Psychoanalyse ihrer Beziehungsgeschichte anbietet.Die Psychiaterin erklärt die Gründe, warum sie in Bezug auf Männer anscheinend zu einem “Trash-Magnet” geworden ist, und stellt fest, dass sie neben anderen Beobachtungen “Angst vor Beziehungen hat, die emotionales Engagement erfordern”.

DieDer hitzige Austausch auf dem Dach bildet die erste von anderen zufälligen Begegnungen zwischen den beiden, einschließlich Momenten, in denen Da-jeong von einem charmanten Fremden erwartet wird, der behauptet, sich Hals über Kopf in sie verliebt zu haben, nachdem er sie in einem Hotel gesehen hatte.

Da-jeong bezeichnet ihn scherzhaft als “den Stalker”, weil er sie unerbittlich und geduldig verfolgt.Er taucht oft unangemeldet mit einer Blume in der Hand vor ihrem Haus auf oder wartet an der Bushaltestelle, um sie nach Hause zu begleiten, in der Hoffnung, dass sie ihm eine Chance gibt.

Aber am Ende der Folge bekommen die Zuschauer eineunerwarteter Blick auf eine unheimliche Kante für Da-jeongs Verfolger – Jun – der (Mini-Spoiler-Alarm) Yeong-do-Verdächtige möglicherweise der Täter des oben genannten Mordfalls in seinem Gebäude sein könnte.

Das Trioin einer zufälligen Begegnung außerhalb des Gebäudes während der letzten Szene der Episode, die nur mit dem von Yeong-do gesprochenen Wort “Soziopath” endet, zu einem klimatischen Stillstand kommen, was die Zuschauer mit noch mehr Fragen fasziniert, als sie damit begonnen hatten.

Jeden Montag und Dienstag werden neue Folgen von You Are My Springauf Netflix veröffentlicht.

Share.

Leave A Reply