Zwei Spiele wegen positiver COVID-Tests verschoben

0

Zwei für Sonntag geplante MLS-Spiele wurden wegen mehrerer positiver COVID-19-Tests verschoben.

Das Straßenspiel der Columbus Crew gegen den Orlando City SC wurde verschoben, weil zwei Mitglieder des Fußballbetriebsteams von Columbus positiv auf COVID-19 getestet wurden, teilte das Team am Samstag mit.

Zu Beginn des Tages hieß es in einer Erklärung des Orlando City SC, ein Spieler der ersten Mannschaft sei positiv getestet worden, aber das Spiel sei zu diesem Zeitpunkt nicht verschoben worden. In einer späteren Mitteilung der Mannschaft wurde der Spieler nicht identifiziert, obwohl es hieß, er sei asymptomatisch und von der Mannschaft isoliert.

Auch das Spiel von Minnesota United gegen Gastgeber FC Dallas wurde verschoben, weil zwei Spieler aus Minnesota positiv getestet wurden, wie auf der Website des FC Dallas zu lesen ist.

In der Ankündigung der Crew hieß es, dass die Mannschaft das Training sofort abbrach, nachdem die Tests positiv ausgefallen waren, und dass die Bemühungen um die Ermittlung von Kontaktpersonen und andere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen begannen.

Der Orlando City SC (8-2-6, 30 Punkte) hat 10 Spiele ohne Niederlage absolviert und ist in der östlichen Rangliste auf den vierten Platz vorgerückt. Das nächste Spiel ist am Mittwoch zu Hause gegen den FC New York City geplant.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Mit nur einem Punkt Vorsprung auf Orlando City liegt Columbus (9-3-4, 31 Punkte). Die Crew steht mit drei Punkten Rückstand auf den FC Toronto auf Platz zwei der Ost-Rangliste.

Columbus spielt am Mittwoch gegen den FC Cincinnati, der Gastgeber ist der FC Cincinnati.

Minnesota (6-5-5, 23 Punkte) steht in der Westtabelle an vierter Stelle und verzeichnet mit drei Ausfällen in Folge einen Klubrekord. Das nächste Spiel für United ist am Mittwoch gegen den Gastverein Chicago Fire geplant.

Der FC Dallas (5-4-6, 21 Punkte) steht in der Westtabelle auf Platz fünf und hat in den letzten vier Spielen zwei Niederlagen und zwei Unentschieden hinnehmen müssen. Das nächste Spiel steht am Mittwoch zu Hause gegen Sporting Kansas City auf dem Programm.

-Feld-Ebene Medien

Share.

Leave A Reply