Zwei weitere Todesfälle und 219 neue Fälle von Coronavirus wurden in Irland bestätigt

0

GESUNDHEITS-CHIEFS HABEN weitere 219 neue Fälle von Covid-19 in der Republik Irland bestätigt, wodurch sich die Gesamtzahl der Fälle hier auf 1.125 erhöht.

Zwei weitere Todesfälle wurden ebenfalls bestätigt, was bedeutet, dass hier sechs Menschen an Covid-19 gestorben sind. Beide Patienten waren männlich und im Osten des Landes und hatten laut Gesundheitsbehörden keine zugrunde liegenden Gesundheitszustände.

Die Zahlen, die heute ab 13 Uhr korrekt sind, wurden heute Abend vom Chief Medical Officer Dr. Tony Holohan vom Gesundheitsministerium bestätigt.

Die HSE arbeitet nun daran, alle Kontakte zu identifizieren, die die Patienten möglicherweise hatten, um ihnen Informationen und Ratschläge zu geben, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Die heutigen Daten des Health Protection Surveillance Center (HPSC) vom Samstag, 21. März, Mitternacht (836 Fälle) zeigen Folgendes:

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

  • 55% sind männlich und 44% weiblich, wobei 37 Cluster 210 Fälle betreffen
  • Das Durchschnittsalter der bestätigten Fälle beträgt 44 Jahre
  • 239 Fälle (29%) wurden ins Krankenhaus eingeliefert
  • Von denen, die ins Krankenhaus eingeliefert wurden, wurden 25 Fälle auf die Intensivstation gebracht
  • 208 Fälle (25%) sind mit Beschäftigten im Gesundheitswesen verbunden
  • Dublin hat mit 471 die höchste Fallzahl (56% aller Fälle), gefolgt von Cork mit 104 Fällen (12%).
  • Von denen, für die der Übertragungsstatus bekannt ist: 45% entfallen auf die Übertragung in der Gemeinschaft, 23% auf enge Kontakte und 31% auf Reisen ins Ausland

Untersuchungen, die im Auftrag des Gesundheitsministeriums durchgeführt wurden, zeigen, dass mehr als 93% der Bevölkerung aufgrund des Coronavirus häufiger ihre Hände waschen.

Die heute landesweit und zweimal wöchentlich durchgeführte landesweit repräsentative Online-Umfrage unter 1.270 Erwachsenen zeigt Folgendes:

  • 88% der Menschen sagen, dass sie zu Hause bleiben, anstatt auszugehen
  • 84% der Menschen geben an, soziale Distanz in einer Warteschlange zu üben
  • 71% der Menschen geben an, weiter von anderen entfernt zu sitzen
  • 75% sind zuversichtlich, dass sie wissen, welche Schritte zu unternehmen sind, wenn sie Symptome entwickeln, und 90% kennen die beiden häufigsten Symptome (Fieber und / oder Husten).

Wenn bei Ihnen Symptome wie Fieber und Husten auftreten, sollten Sie sich selbst isolieren und Ihren Hausarzt anrufen, der Sie führt.

Gesundheitsminister Simon Harris sagte heute Morgen, dass neue Fälle von Covid-19 „weniger enge Kontakte“ haben als zuvor, was zeigt, dass die Menschen sich um soziale Distanzierung bemühen

Bis gestern warteten in Irland etwa 40.000 auf einen Covid-19-Test.

Mit Berichten von Rónán Duffy und Sean Murray

Share.

Leave A Reply