Zypern beschleunigt die Aufhebung der meisten verbleibenden Virusbeschränkungen

0

Ab dem 9. Juni sind Einkaufszentren, Flughäfen, Sitzgelegenheiten in Hotels, Bars und Restaurants sowie Open-Air-Theater und Kinos wieder in Betrieb. An diesem Tag werden auch Sportveranstaltungen ohne Zuschauer, Kindergärten, Spielplätze, Sommerschulen und Schulkantinen wiedereröffnet.

Gesundheitsminister Constantinos Ioannou sagte, die dritte Phase der schrittweisen Rücknahme der Beschränkungen des Landes werde bis zum 24. Juni statt am 14. Juli abgeschlossen sein.

NICOSIA, Zypern – Die Regierung von Zypern beschleunigte die Aufhebung der meisten verbleibenden Coronavirus-Beschränkungen des Landes um drei Wochen und verwies am Mittwoch auf die konstant niedrige Infektionsrate des Landes seit der Aufhebung einer Bestellung für den Aufenthalt zu Hause vor einem Monat.

Indoor-Kinos und Theater werden voraussichtlich Anfang August eröffnet, während Musikkonzerte, Festivals, Hochzeits- und Taufempfänge sowie Abschlussfeierlichkeiten am 1. September wieder gestattet werden.

Ein Limit von 10 Personen für öffentliche Versammlungen bleibt mindestens bis zum 24. Juni in Kraft.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Casinos, Tanzschulen, Fitnessstudios, Themen- und Wasserparks des Landes öffnen vier Tage später ihre Türen gemäß dem Zeitplan der Regierung.

Die Regierung ist bestrebt, den ausländischen Tourismus anzukurbeln, der direkt 13% zum Bruttoinlandsprodukt des Landes beiträgt. Nur eine Handvoll Hotels sind jetzt für Reisende in Zypern geöffnet.

Bisher hat Zypern 952 bestätigte Coronavirus-Fälle und 17 Todesfälle als direkte Folge des Virus gemeldet.

Kommerzielle Flüge sollen am 9. Juni aus einer ersten Gruppe von 13 Ländern wieder aufgenommen werden, darunter Deutschland, Finnland, Griechenland, Österreich und Israel, die aufgrund ihrer niedrigen Infektionsraten ausgewählt wurden.

Passagiere müssen Gesundheitsbescheinigungen vorlegen, in denen sie für Coronavirus-frei erklärt werden.

Tourismusbeamte in Zypern, einem Inselstaat im östlichen Mittelmeerraum, zählen den 20. Juni als den eigentlichen Beginn der Touristensaison. In diesem Fall entfällt die Anforderung eines Gesundheitszeugnisses für Passagiere aus diesen Ländern, und Flüge aus sechs weiteren Ländern sind zulässig.

Die zyprische Regierung hat sich verpflichtet, alle Kosten für alle zu übernehmen, die im Urlaub positiv auf das Coronavirus testen.

Folgen Sie der AP-Pandemie-Berichterstattung unter http://apnews.com/VirusOutbreak und https://apnews.com/UnderstandingtheOutbreak

__ __

Die Regierung sagte, sie werde Unterkunft, Essen, Trinken und Medikamente für COVID-19-Patienten und ihre Familien abdecken. Die Patienten müssen nur die Taxifahrt zum Flughafen und den Rückflug nach Hause bezahlen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

DATEI - In dieser Datei, die am Sonntag, dem 10. Mai 2020, aufgenommen wurde, sitzen Sonnenanbeter an einem leeren Strandabschnitt von Landa im zypriotischen Badeort Ayia Napa, der bei Touristen beliebt ist. Die zyprische Regierung verpflichtet sich am Mittwoch, den 27. Mai 2020, alle Kosten für alle Personen zu übernehmen, die im Urlaub im östlichen Mittelmeerinselstaat positiv auf das Coronavirus testen, und übernimmt die Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Getränke und Medikamente für COVID-19-Patienten und deren Patienten Familien. (AP Foto / Petros Karadjias, DATEI)

Share.

Leave A Reply