B5 Börse: Euphorie an Aktienmärkten hält an – Top News

0

Der DAX kletterte um fast 3,5 Prozent auf 12.

848 Punkte.

Auf Wochensicht hat der deutsche Leitindex satte 11 Prozent hinzugewonnen.

Die Lufthansa fliegt in Kürze aus dem DAX.

Dennoch kamen die Lufthansa-Aktien 5,5 Prozent voran, DAX-Aufsteiger Deutsche Wohnen büßten dagegen knapp 2 Prozent ein.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Investoren spekulieren darauf, dass das Schlimmste in der Coronakrise bereits überstanden ist – auch für die Wirtschaft.

Hoffnung macht dabei, dass die Unternehmen in den USA überraschenderweise wieder mehr Stellen schaffen als sie streichen.

Die amerikanische Arbeitslosenquote ist nach offiziellen Daten sogar gesunken.

Das jüngst beschlossene Konjunkturpaket der Bundesregierung und die versprochenen zusätzlichen Geldspritzen der Europäischen Zentralbank tun ihr übriges.

Eine glänzende Woche haben auch die Aktienindizes in New York hinter sich.

Vor dem Wochenende ging es mit dem Dow Jones gut 3 Prozent nach oben.

Der Nasdaq verbesserte sich um gut 2 Prozent.

Der Euro notiert am Abend bei knapp 1,13 Dollar.

DAX-Wochengewinn: 11 Prozent

Deutliche Gewinne an der Wall Street

Die Investoren spekulieren darauf, dass das Schlimmste in der Coronakrise bereits überstanden ist – auch für die Wirtschaft.

Hoffnung macht dabei, dass die Unternehmen in den USA überraschenderweise wieder mehr Stellen schaffen als sie streichen.

B5 Börse: Euphorie an Aktienmärkten hält an

Share.

Leave A Reply