B5 Börse: Lufthansa fliegt aus dem DAX, Deutsche Wohnen kommt – Top News

0

Die Bundesregierung stützt die Wirtschaft mit weiteren 130 Milliarden Euro; die Europäische Zentralbank pumpt nochmals 600 Milliarden Euro in die Märkte – und doch machten die Anleger Kasse bei den Aktien.

Analysten sprechen von Gewinnmitnahmen, die nicht überraschen nach den jüngsten Kursgewinnen.

Der DAX gab ein halbes Prozent nach auf 12.

431 Punkte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Gewinnmitnahmen prägten heute das Bild an den Aktienmärkten.

Am Abend wurde bekannt, dass die Lufthansa aus dem DAX fliegt.

Das war so erwartet worden.

Der Aktienkurs der Lufthansa war infolge der Coronakrise so stark eingebrochen, dass der Firmenwert für die erste deutsche Börsenliga einfach zu gering war.

Das Dax-Gründungsmitglied Lufthansa wird in gut zwei Wochen ersetzt durch den Berliner Immobilienkonzern Deutsche Wohnen.

In New York zeigte sich kein klarer Trend.

Der Dow Jones landete am Schluss sogar noch wenige Punkte im Plus.

Der Nasdaq büßte 0,7 Prozent ein.

Der Euro steht bei Handelsschluss an der Wall Street bei 1,1330 Dollar.

Zusätzliche EZB-Geldspritze verpufft

Euro stark

Gewinnmitnahmen prägten heute das Bild an den Aktienmärkten.

Am Abend wurde bekannt, dass die Lufthansa aus dem DAX fliegt.

Das war so erwartet worden.

B5 Börse: Lufthansa fliegt aus dem DAX, Deutsche Wohnen kommt

Share.

Leave A Reply